Umwelt

Tiergarten von oben; Foto: adogg - Fotolia.com

Foto: adogg - Fotolia.com

Pressemitteilungen alle Meldungen

  • 15.06.2018

    Karl-Marx-Allee wird neu gebaut und fahrradfreundlicher

    Die Karl-Marx-Allee wird zwischen Otto-Braun-Straße/Alexanderstraße bis zum Strausberger Platz neu gebaut. Sie erhält einen vier Meter breiten Radstreifen, etwa 30 Straßenbäume, Hecken, neue Gehwege und über 160 Kfz-Stellflächen. Künftig stehen zwei Fahrspuren je Richtung zur Verfügung. Neben den Längsparkstreifen sorgen eineinhalb Meter breite Sicherheitsstreifen für ausreichenden Schutz der Radfahrenden.mehr

  • 12.06.2018

    Vorsicht, Radfahrer! Autotür erst nach Schulterblick öffnen

    Im Sommer sind besonders viele Radfahrende auf Berlins Straßen unterwegs. Ein unterschätztes Unfallrisiko für diese Verkehrsteilnehmer bergen Autotüren, die sich plötzlich öffnen. Radfahrenden bleibt meist keine Zeit mehr zum Bremsen oder Ausweichen. In Berlin kommt es bei den so genannten Dooring-Unfällen (von englisch „Door“ für „Tür“) immer wieder zu schweren Verletzungen und regelmäßig auch zu tödlichen Kollisionen.mehr

  • 11.06.2018

    Senatorin Günther eröffnet den Langen Tag der StadtNatur

    Beim langen Tag der StadtNatur am Wochenende des 16./17. Juni 2018 können die Berlinerinnen und Berliner bei einer Vielzahl an Führungen und Veranstaltungen die faszinierenden Seiten der Stadtnatur kennenlernen. Regine Günther, Senatorin für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, eröffnet den Langen Tag der StadtNatur im Rahmen einer naturkundlichen Schiffstour über den Tegeler See: Wann: Samstag, den 16.mehr

 


Natur und Grünmehr

zum vorherigen Sliderpunkt zum nächsten Sliderpunkt
  • Halictus scabiosae

    Mehr Bienen für Berlin – Berlin blüht auf.

    Ein Projekt der Deutschen Wildtier Stiftung und der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz mit dem Ziel, die Stadt bestäuberfreundlicher zu gestalten. mehr

    Foto: Dr. Christian Schmid-Egger

    Karte LSG Herzberge

    Unterschutzstellung LSG Herzberge

    Öffentliche Auslegung der Verordnung des Landschaftsschutzgebietes Herzberge im Rahmen der Betroffenenbeteiligung vom 04.06. bis einschließlich 03.07.2018. mehr

  • Stadtbäume für Berlin

    Stadtbäume für Berlin: Spenden Sie jetzt für die Herbstpflanzung 2018.

    Bäume sind Wohltäter. Sie versorgen uns mit Atemluft, spenden Schatten, verbessern das Klima u.v.m. Rund 2.000 € werden durchschnittlich benötigt, damit ein Berliner Straßenbaum gepflanzt und die ersten drei Jahre besonders gepflegt werden kann. mehr

    Foto: SenUVK

    Lenné-Preis

    Peter-Joseph-Lenné-Preis 2018

    Der Peter-Joseph-Lenné-Preis des Landes Berlin ist der weltweit größte Ideenwettbewerb für junge Garten- und Landschaftsarchitekten, Landschaftsplaner, Wissenschaftler, Architekten und Künstler. Ausschreibung 2018: 20. März bis 29. Juni 2018 (18 Uhr) mehr

    Quelle: SenUVK

  • Naturschutz- und Natura 2000-Gebiete in Berlin; Foto: Josef Vorholt

    Naturschutz- und Natura 2000-Gebiete

    Eine Übersichtskarte zeigt die Lage der Naturschutz- und Natura 2000-Gebiete in Berlin. Die Gebiete werden kurz vorgestellt. mehr

    Foto: Josef Vorholt

    Waldspielplätze Berlin

    Waldspielplätze: Ein Wegweiser

    Ob Sonntagsausflug oder Kindergeburtstag: Eine Fahrt ins Grüne zum Waldspielplatz fernab vom Großstadtlärm kann Wunder bewirken. 14 Spielplätze werden auf den folgenden Seiten vorgestellt. mehr

  • Schrägluftbild auf den Hobrechtswald

    Der Hobrechtswald

    Der Hobrechtswald ist der jüngste und gleichzeitig der wohl ungewöhnlichste Wald Berlins. Nach gut hundertjähriger Nutzung als Rieselfeld zeigt er sich heute als Ort der Erholung und zur Naturbeobachtung für Jung und Alt. mehr

     

Umweltschutzmehr

zum vorherigen Sliderpunkt zum nächsten Sliderpunkt
  • Berliner Luftgütemessnetz; Quelle: OpenStreetMap

    Berliner Luftgütemessnetz

    Die Luftbelastung in Berlin wird für einen schnellen Überblick zum Luftqualitätsindex (LQI) zusammengefasst dargestellt. Die Schadstoffbelastung der Luft wird in Schulnoten eingruppiert und in Karten- und Tabellenform abgebildet. mehr

    Quelle: SenUVK, Karte: OpenStreetMap

    Fotos: BSR

    BETTER WORLD CUP - Mehrwegbecher-to-go

    20.000 Wegwerfbecher verbrauchen die Berliner*innen pro Stunde. 2.600 Bäume werden für die 170 Millionen Pappbecher in Berlin pro Jahr abgeholzt. Mit der Initiative BETTER WORLD CUP wird der Ressourcenverschwendung entgegengewirkt. mehr

    Fotos: BSR

  • Müllsammelplatz; Foto: SenUVK

    Stoffstrom-, Klimagas- und Umwelt­bilanz

    Zur Evaluierung und zur Steuerung der Abfallströme erstellt die Senatsverwaltung im Turnus von zwei Jahren eine Stoffstrom-, Klimagas- und Umweltbilanz (SKU-Bilanz) für nicht gefährliche Abfälle. Die Ergebnisse der SKU-Bilanz für das Jahr 2016 liegen vor. mehr

    Foto: SenUVK

    Elektrotankstelle

    Spezifische Beschaffungshinweise - Pkw

    Um einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten, stellt das Land Berlin den Fuhrpark des Landes sowie der Körperschaften und Anstalten auf emissionsarme Fahrzeuge um. Dies erfordert eine Überarbeitung der Umweltstandards für die Beschaffung von Fahrzeugen. mehr

    Foto: SenUVK

  • Schallschutz an lauten Straßen

    Schallschutzfensterprogramm 2018/2019

    Für Wohngebäude an sehr lauten Straßen und Schienenwegen der BVG fördert das Land Berlin den Einbau von Schallschutzfenstern. Nutzen Sie die Förderanfrage! mehr

    Umweltzone

    Umweltzone

    In die Umweltzone Berlin dürfen nur schadstoffarme Fahrzeuge, um die Luftbelastung durch Dieselruß (Feinstaub) und Stickoxide zu reduzieren. Erfahren Sie mehr zum Gebiet der Umweltzone, Plaketten, Nachrüstungs­möglichkeiten u. v. m. mehr


KalenderTermine des Monats


zum vorherigen Sliderpunkt zum nächsten Sliderpunkt