Umwelt

Tiergarten von oben; Foto: adogg - Fotolia.com

Foto: adogg - Fotolia.com

Pressemitteilungen alle Meldungen

  • 21.09.2018

    Hobrechtsfelder Chaussee bekommt neue Fahrbahndecke

    Die Fahrbahn der Hobrechtsfelder Chaussee ist aufgrund der hohen Verkehrsbelastung zwischen der Kreuzung Wiltbergstraße und dem Bahnübergang (NEB) stark geschädigt. LKWs dürfen bereits seit längerem den Bereich nicht mehr befahren. Aufgrund des schlechten Zustandes muss die Fahrbahn dringend saniert werden.mehr

  • 20.09.2018

    Die WATERKANT Berlin wird Modellquartier für flächeneffizientes Bauen durch neue Mobilitätsangebote

    Das Projekt „Move Urban” bringt starke Partner zusammen: Im Entwicklungsgebiet WATERKANT Berlin in Spandau startet das landeseigene Wohnungsunternehmen Gewobag ein bundesweit bisher einmaliges Forschungsprojekt: „Move Urban – Flächeneffiziente Mobilitätsversorgung in wachsenden urbanen und neuen suburbanen Wohnquartieren“. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat für Move Urban innerhalb der “Leitinitiative Zukunftsstadt” Fördermittel bewilligt.mehr

  • 19.09.2018

    Begegnungszone Bergmannstraße geht in die nächste Runde

    Gemeinsame Pressemitteilung der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz und des Bezirksamtes Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Infoveranstaltung am 27. September Arbeiten für die Umsetzung der Testphase starten im Oktober dieses Jahres Ab dem 8. Oktober 2018 wird die Bergmannstraße testweise zwischen den Einmündungen Am Tempelhofer Berg und Zossener Straße für ein Jahr in eine temporäre „Berliner Begegnungszone“ umgestaltet.mehr

 


Natur und Grünmehr

zum vorherigen Sliderpunkt zum nächsten Sliderpunkt
  • Drüsiges Springkraut, Impatiens glandulifera

    Prävention und Management der Einbringung und Ausbreitung invasiver gebiets­fremder Arten

    Öffentlichkeits­beteiligung zu den Maß­nahme­blättern vom 17.09 bis zum 17.10.2018 gemäß Artikel 19 der Verordnung (EU) Nr. 1143/2014 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 22. Oktober 2014 mehr

    Foto: Justus Meißner / Stiftung Naturschutz Berlin

    Ambrosia

    Ambrosia-Bekämpfung

    Im Herbst 2017 hat der Senat von Berlin eine behördlich organisierte Ambrosia-Bekämpfung für die Jahre 2018 und 2019 beschlossen. Ambrosia erkennen, Funde melden und beseitigen. mehr

    Foto: Pflanzenschutzamt Berlin

  • Charta für das Berliner Stadtgrün: Kampagnenmotiv

    Charta für das Berliner Stadtgrün

    Die Charta für das Berliner Stadtgrün soll im Dialog mit der Stadtgesellschaft und gemeinsam mit Senatsverwaltungen, Bezirken und Fachöffentlichkeit erarbeitet werden. Ziel ist die langfristige Sicherung des Berliner Stadtgrüns. mehr

    Quelle: SenUVK

    Blick über den Treptower Park und Rummelsburger See

    Ausstellung natürlich BERLIN!

    Berlins Naturschätze entdecken und schützen. Wanderausstellung: 22.08.-07.10.2018 im Freilandlabor Britz und 19.10.-15.12.2018 im Gemeinschaftshaus Gropiusstadt mehr

    Foto: Dirk Laubner

  • Stadtbäume für Berlin

    Stadtbäume für Berlin: Spenden Sie jetzt für die Herbstpflanzung 2018.

    Bäume sind Wohltäter. Sie versorgen uns mit Atemluft, spenden Schatten, verbessern das Klima u.v.m. Rund 2.000 € werden durchschnittlich benötigt, damit ein Berliner Straßenbaum gepflanzt und die ersten drei Jahre besonders gepflegt werden kann. mehr

    Foto: SenUVK

    Waldspielplätze Berlin

    Waldspielplätze: Ein Wegweiser

    Ob Sonntagsausflug oder Kindergeburtstag: Eine Fahrt ins Grüne zum Waldspielplatz fernab vom Großstadtlärm kann Wunder bewirken. 14 Spielplätze werden auf den folgenden Seiten vorgestellt. mehr


Umweltschutzmehr

zum vorherigen Sliderpunkt zum nächsten Sliderpunkt
  • Re-Use Berlin. Gebrauchtes kommt auf den Markt.

    Re-Use Berlin

    Re-Use Berlin, eine Zero-Waste-Initiative der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, will Wiederverwendung fördern und Abfall reduzieren. mehr

    Foto: PEPERONI

    Aktion Berlin gibt den Becher ab

    BETTER WORLD CUP: Berlin gibt den Becher ab

    In Berlin werden pro Stunde 20.000 Einwegbecher verbraucht – das sind 170 Millionen Wegwerfbecher pro Jahr. Mit der Initiative BETTER WORLD CUP wird der enormen Ressourcenverschwendung entgegengewirkt. mehr

    Quelle: Better World Cup

  • Berliner Luftgütemessnetz; Quelle: OpenStreetMap

    Berliner Luftgütemessnetz

    Die Luftbelastung in Berlin wird für einen schnellen Überblick zum Luftqualitätsindex (LQI) zusammengefasst dargestellt. Die Schadstoffbelastung der Luft wird in Schulnoten eingruppiert und in Karten- und Tabellenform abgebildet. mehr

    Quelle: SenUVK, Karte: OpenStreetMap

    Elektrotankstelle

    Spezifische Beschaffungshinweise - Pkw

    Um einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten, stellt das Land Berlin den Fuhrpark des Landes sowie der Körperschaften und Anstalten auf emissionsarme Fahrzeuge um. Dies erfordert eine Überarbeitung der Umweltstandards für die Beschaffung von Fahrzeugen. mehr

    Foto: SenUVK

  • Schallschutz an lauten Straßen

    Schallschutzfensterprogramm 2018/2019

    Für Wohngebäude an sehr lauten Straßen und Schienenwegen der BVG fördert das Land Berlin den Einbau von Schallschutzfenstern. Nutzen Sie die Förderanfrage! mehr

    Umweltzone

    Umweltzone

    In die Umweltzone Berlin dürfen nur schadstoffarme Fahrzeuge, um die Luftbelastung durch Dieselruß (Feinstaub) und Stickoxide zu reduzieren. Erfahren Sie mehr zum Gebiet der Umweltzone, Plaketten, Nachrüstungs­möglichkeiten u. v. m. mehr


KalenderTermine des Monats


zum vorherigen Sliderpunkt zum nächsten Sliderpunkt