Umwelt  

 

Energie und Klimaschutz in Schulen

Unterstützung für die Berliner Schulen: Lehr- und Arbeitsmaterialien


Lehrkräfte erhalten methodisch-didaktisch aufbereitete Materialien und Anregungen, die den Lehrkräften die Gestaltung von Unterrichtseinheiten und Betreuungszeiten im Themenfeld Energie und Klimaschutz erleichtern.

Exemplarische Stundenentwürfe, Arbeitsmaterialien oder Hinweise auf außerschulische Lernorte bieten Ansätze, die Themen Energie und Klimaschutz beispielsweise im naturwissenschaftlichen Unterricht, in Arbeitsgruppen oder an Projekttagen aufzugreifen.

Materialien zur Gestaltung von Schüler-Workshops

Die Workshop-Materialien "Energie" und "Klima" in den verschiedenen Jahrgangsstufen sind an die Rahmenlehrpläne der naturwissenschaftlichen Unterrichtsfächer gekoppelt. Die verwendete Sprache und die Tiefe der zu vermittelnden Inhalte orientieren sich am durchschnittlichen Wissensstand der jeweiligen Jahrgangsstufe. Sie enthalten:
  • Inhaltsbeschreibung und Zielstellung des jeweiligen Workshops,
  • Zeitplan mit Hilfestellungen für Lehrkräfte,
  • Arbeitsblätter und -materialien für Schülerinnen und Schüler,
  • Lehrkräftehandreichungen mit Hilfestellungen, Lösungen und weiterführende Informationen zu einzelnen Themen,
  • Druckvorlagen,
  • Präsentationen zur Begleitung der Workshops.
In den Unterlagen finden sich anschauliche Darstellungen, Abbildungen und Übersichten zu verschiedenen Themen. Lehrkräfte, die diese Materialien verwenden, können die angebotenen Elemente einzeln oder als Ganzes nutzen – je nach verfügbarer Zeit oder Wissensstand der Schülerinnen und Schüler.

Alle Materialien bieten, neben Ansätzen zur Wissensvermittlung, auch spielerische und gruppendynamische Aktivitäten, um sich den Themen Energie- und Klimaschutz zu nähern.