Forsten  

 

Waldprodukte

Wildfleisch


Wildschwein   Rehwild im Winter
Wildschwein, Rehwild; Fotos: © Josef Vorholt

Die Berliner Wälder sind vielfältige Lebensräume. Die Bejagung einzelner Wildtierarten ist im Rahmen der Waldpflege ökologisch erforderlich. Das anfallende Wildfleisch vermarkten die vier Berliner Forstämter unmittelbar. Insbesondere Wildschweine und Rehe werden dabei überwiegend im ganzen Stück an den Wildhandel und die Gastronomie verkauft. Aber auch private Interessenten können Wildfleisch aus den Wäldern der Stadt erwerben. In Ausnahmefällen werden auch einzelne Portionen des grob zerlegten Wildes angeboten - dies insbesondere zu besonderen Verkaufsterminen.

Erkundigen Sie sich in den Berliner Forstämtern nach diesen Terminen und fragen Sie nach den jeweils aktuellen Angeboten. Dort erfahren Sie auch die gültigen Preise dieses hochwertigen Fleisches.

Kontakt


Die Kassenstellen der Forstämter erreichen Sie unter:

Forstamt Grunewald: Tel. 030-8953 810
Forstamt Köpenick: Tel. 030-6419 3775
Forstamt Pankow: Tel. 030-4749 8821
Forstamt Tegel: Tel. 030-4360 2613