Verkehr  
 

Mobil in Berlin

STADTRADELN: Berlin ist dabei!


STADTRADELN; Quelle: SenUVK
Quelle: SenUVK

Im Rahmen der bundesweiten Aktion STADTRADELN des Klima-Bündnisses ruft Berlin auch in diesem Jahr wieder alle Bürgerinnen und Bürger auf, vom 3. bis 23. Juni 2018 in die Pedale zu treten.

Ziel ist es, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen, dadurch ein erhöhtes Bewusstsein für fahrradfreundliche Städte zu schaffen und einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Wer mitmachen oder sich informieren möchte, kann dies unter www.stadtradeln-berlin.de.

Senatorin Regine Günther unterstützt das Anliegen der Initiative: "Ich freue mich, wenn viele Berlinerinnen und Berliner dieses Jahr wieder in die Pedale treten – und ganz nebenbei auch ein gutes Vorbild für aktiven Klimaschutz sind. Denn Spaß am Radfahren und klimafreundliche Mobilität lassen sich hervorragend miteinander verbinden. Ein Ziel, das ich als Schirmherrin der Aktion STADTRADELN gerne unterstütze."

Mit dem Start der Sternfahrt des ADFC Berlin im Rahmen des 23. Umweltfestivals am 3. Juni 2018 beginnt Aktion STADTRADELN in Berlin.

Gemeinsam ans Ziel

Setzen auch Sie sich für unser Klima und eine fahrradfreundliche Hauptstadt ein! Bilden Sie vom 3. bis zum 23. Juni 2018 mit Freunden, Familie, Geschäftspartnerinnen, Kollegen oder Nachbarinnen ein Team und legen Sie jede Strecke mit dem Fahrrad zurück. Alternativ können Sie auch einem offenen Team beitreten. Registrieren Sie sich einfach auf der Website www.stadtradeln-berlin.de und tragen Sie alle geradelten Kilometer in unseren Online-Kalender ein. Oder Sie nutzen unsere STADTRADELN-App.

Machen Sie mit

STADTRADELN Berlin bietet als zusätzlichen Anreiz wieder attraktive Preise für die teilnehmenden Bürgerinnen und Bürger. Die Preiskategorien in diesem Jahr sind:
  • Rund um Berlin:
    Ob Mann oder Frau - wer schafft 234 km, die Länge der Stadtgrenze, und wird jeweils STADTRADELN-Champion?
  • So alt wie Berlin:
    781 Jahre ist Berlin bereits jung. Radelt als Team die entsprechende Kilometerzahl. Alle, die das erreicht haben, kommen in die Lostrommel.
  • Mit dem Rad zur Arbeit:
    Welches Team aus Kolleginnen und Kollegen schafft die meisten Kilometer pro Kopf?
  • Team Stadtverbesserer:
    Der Verein, die Kiez-Gemeinschaft, Initiative oder ehrenamtliche Gruppe mit den meisten Teilnehmenden gewinnt.
  • #STADTRADELN:
    "Ich fahre mit dem Fahrrad durch Berlin, weil..." Die beste Antwort per Tweet an @stadtradeln_ber gewinnt.
  • Sonderpreis Schule:
    Ihr beschäftigt Euch in der Schule intensiv mit Fahrradfahren in Berlin? Dann bewerbt Euch mit Eurem Projekt unter info@stadtradeln-berlin.de


Die Aktion für mehr Klimaschutz und Radverkehr wird von der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz organisiert und vom ADFC Berlin e.V. unterstützt. Gesamtkoordinator ist das Klima-Bündnis e. V., das größte kommunale Netzwerk zum Schutz des Weltklimas.


STADTRADELN Logo

Aktuell

Klimaschutz per Fahrrad
STADTRADELN startet am 3. Juni 2018

Berliner km-Stand



STADTRADELN
ist eine Kampagne des Klima-Bündnis

Kontakt