Bauen  
 

Straßen und Brücken für Berlin

Kreuzungsbauwerk Kleeblatt Zehlendorf - Der Bau


Aktueller Stand der Bautätigkeiten vor Ort (22. Mai 2018)

Die Arbeiten zum Neubau des ersten Teilbauwerkes sind weitestgehend abgeschlossen. Die zweite Hauptbauphase konnte begonnen werden.

Nachdem in den letzten Monaten kontinuierlich und in Abhängigkeit zur Witterung gearbeitet wurde, konnten die Leistungen zum Abbruch der beiden nördlichen Teilbauwerke, die Errichtung der bauzeitlichen Baugruben und Verbaukonstruktionen, die Herstellung der neuen Widerlager und Mittelpfeiler, die werkseitige Produktion der Stahlbetonträger, die Montage der Überbauträger vor Ort, die Abdichtungs- und Straßenbauleistungen sowie die Anbindungen der verschiedenen Leitungen- und Versorgungstrassen abgeschlossen werden.

Mit der Umstellung des Verkehrs auf der B1 rollt nunmehr der Verkehr auf dem neuen Überbau. Die Abbruch- und Rückbauleistungen der beiden südlichen Teilbauwerke sind ebenfalls weit vorangekommen. Mit der zeitweisen Vollsperrung der A115 konnten planmäßig die wesentlichen Voraussetzungen für den Neubau des südlichen Überbaus geschaffen werden. Sichtbar für alle Verkehrsteilnehmer laufen nunmehr die gleichen Arbeitsschritte, welche bereits für den ersten Überbau umgesetzt wurden.

RodungsarbeitenBildergalerie
Dokumentation

Zu den neuesten Bildern