Coronavirus
Im Zusammenhang mit den Maßnahmen des Berliner Senats zum Schutz der Bevölkerung vor dem Coronavirus wurde am 08.06.2020 der Dienstbetrieb der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz wieder in Richtung Regelbetrieb aufgenommen.


    Verkehr  
 

Projekte in Umsetzung

Anschluss des Hauptbahnhofes an die Ring- und Nord-Süd-S-Bahnen
(Projekt S-Bahn-Linie S21)


Ausschnitt aus dem Übersichtsplan zum Anschluss des Hauptbahnhofes an die Ring- und Nord-Süd-S-Bahnen; Quelle: SenUVK

Die aktuell größte innerstädtische Maßnahme im S-Bahnnetz ist der Anschluss des Hauptbahnhofes an die Ring- und Nord-Süd-S-Bahnen (Projekt S-Bahn-Linie S21). Die neue S-Bahn-Strecke hat zum Ziel, die nördlichen und südlichen S-Bahn-Äste (aus Richtungen Heiligensee, Frohnau, Buch, Wannsee, Lichterfelde Süd und Lichtenrade) sowie den Berliner Innenring an den Berliner Hauptbahnhof, an die U-Bahnlinien U5, U2 und U1 sowie an das Parlaments- und Regierungsviertel anzuschließen.
Hierdurch ergeben sich sehr gute Umsteigebeziehungen wichtiger S-Bahnstrecken mit fast allen Regional- und Fernbahnstrecken sowie mit wichtigen U-Bahnstrecken, dem Hauptbahnhof-Umfeld und dem Gleisdreieck-Gelände. Darüber hinaus wird die bestehende sehr stark frequentierte vorhandene Nord-Süd-Verbindung mit dem Umsteigeknoten S-Bf Berlin-Friedrichstraße entlastet.

Das Vorhaben ist eine Bestellung des Landes Berlin beim Vorhabenträger, der DB AG.
Die Finanzierung erfolgt mit Fördermitteln des Bundes und des Landes Berlin.

Die S 21 Neubaustrecke gliedert sich in folgende drei Bauabschnitte:


1. Bauabschnitt: Nordringanbindung – Hbf (e)
  • Neubau eines zweigleisigen 3,9 km langen Abschnittes in unterschiedlicher Höhenlage
  • Neubau eines Haltepunktes am Berliner Hbf


2. Bauabschnitt: Hbf (a) – Potsdamer Platz (a)
  • Neubau eines zweigleisigen 1,2 km langen Tunnelabschnittes


3. Bauabschnitt: Potsdamer Platz (e) - S-Bf Gleisdreieck – S-Bf Yorckstraße / Yorckstraße (Großgörschenstraße)
  • Neubau eines 2-gleisigen 2,1 km langen Tunnel-, Brückenabschnitts