Urban Construction  
 

Peter-Joseph-Lenné-Prize of Berlin

Results 2014


Peter-Joseph-Lenné-Prize of Berlin - Logo

Akademie der Künste, Hanseatenweg; Foto: Holger Koppatsch
Akademie der Künste, Hanseatenweg; Foto: Holger Koppatsch

Festakt


Am 21. November 2014 fand in der Akademie der Künste im Hanseatenweg der Festakt zur 45. Verleihung der Peter-Joseph-Lenné-Preise statt. Die Preise des Landes Berlin überreichte Christian Gaebler, Staatssekretär in der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt. Die Karl-Foerster-Anerkennungen überreichte Prof. Dr. Norbert Kühn, Vorsitzender der Karl-Foerster-Stiftung.

Robert Skuppin, Programmchef des Senders radioeins, führte unterhaltsam und schwungvoll durch den Abend. Er begrüßte auch den Ehrengast, Peter Lenné, Ur-Ur-Ur-Neffe von Peter Joseph Lenné.

"Peter Joseph Lenné wurde 1853 als Ehrenmitglied in die Akademie der Künste aufgenommen", sagte Nele Hertling, Vizepräsidentin der Akademie der Künste, in ihrer Begrüßungsrede. Die Akademie unterstütze daher gern den Lenné-Preise.

Staatssekretär Christian Gaebler betonte das besondere Interesse an der Berliner Wettbewerbsaufgabe. 2017 eröffnet die IGA Berlin ihre Tore, der Campus sei ein wichtiger Bestandteil, der über das Jahr 2017 hinaus bestehen bleiben soll und Berlins wichtigster Umweltbildungs-Parcours für Schüler und Jugendliche wird. mehr

Ergebnis 2014


Bildergalerien


Impressionen vom Festakt

alle Fotos: Holger Koppatsch