Umwelt  

 

BLUME-Messnetz und Luftdaten

Jahresübersicht der Luftqualität 2014


Stickstoffdioxid


Bei Stickstoffdioxid NO2 ist der Fahrzeugverkehr der Hauptverursacher. Mit Werten zwischen 42 und 62 µg/m³ traten auch im Jahr 2014 die höchsten Konzentrationen an den Straßenmessstellen auf. In den Wohngebieten der Innenstadt fällt die Konzentration auf die Hälfte ab. Am Standrand beträgt sie nur noch ein Viertel der Belastung an innerstädtischen Hauptverkehrsstraßen.

Der Immissionsgrenzwert für NO2 von 40 µg/m³ wird an allen verkehrsnahen Messpunkten auch in 2014 weiterhin überschritten. Ein wesentlicher Grund liegt in der Zunahme der Pkw und leichten Nutzfahrzeugen mit Dieselmotor. Sie stoßen deutlich mehr Stickstoffoxid aus also Kfz mit Otto-Motor. Zudem sind die realen Emissionen dieser Fahrzeuge gerade im Stadtverkehr trotz einer Verschärfung der EU-Abgasgrenzwerte kaum zurückgegangen. Eine Verbesserung der Stickstoffdioxidbelastung im lokalen Straßenraum kann allerdings durch die Nachrüstung von Lkw und Bussen mit Stickoxidminderungssystemen erreicht werden. So wurden wirksame Stickoxidfilter nachträglich in fast 200 Doppeldeckerbusse der BVG eingebaut.

Ein Stundenmittelwert von 200 µg/m³ darf seit dem 1.1.2010 nicht öfter als 18 Stunden im Jahr überschritten werden. In der zweiten Grafik ist die jeweils gemessene Konzentration des 18. höchsten Stundenwertes im Kalenderjahr 2014 angegeben. Sie liegt überall deutlich unter der Grenzwertmarge von 200 µg/m³.

Die dritte Grafik zeigt entsprechend die Anzahl der Überschreitungsstunden. In 2014 wurde der Grenzwert eingehalten.
Jahr 2014: Jahresmittelwert der Stickstoffdioxidkonzentration - Klick für Vergrößerung (103 KB)
Jahr 2014: Jahresmittelwert  
der Stickstoffdioxidkonzentration [µg/m³]

Jahr 2014: 99,8%-Wert der Stickstoffdioxidkonzentration - Klick für Vergrößerung (115 KB)
Jahr 2014: 99,8%-Wert  
der Stickstoffdioxidkonzentration [µg/m³]

Jahr 2014: Anzahl der Überschreitungsstunden der Stickstoffdioxidkonzentration - Klick für Vergrößerung (106 KB)
Jahr 2014: Anzahl der Überschreitungsstunden  
der Stickstoffdioxidkonzentration [µg/m³]