Coronavirus
Im Zusammenhang mit den Maßnahmen des Berliner Senats zum Schutz der Bevölkerung vor dem Coronavirus ist auch der Dienstbetrieb der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz und ihrer nachgeordneten Behörden betroffen, und es kann daher zu Einschränkungen in der Bearbeitung Ihres Anliegens kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.


    Umwelt  

 

Bodenschutz / Altlasten

Bodenbelastungskataster


Wegen der besonderen Bedeutung des sogenannten stofflichen Bodenschutzes für Berlin ist ein Schwerpunkt der Bearbeitung von Informationsgrundlagen auf das Bodenbelastungskataster gelegt worden. Seit 1986 werden in Berlin Informationen über nachgewiesene oder vermutete Bodenverunreinigungen in einem Altlasten(verdachtsflächen)kataster zusammengeführt.

Im Jahre 2001 wurde auf das neue Bodenbelastungskataster umgestellt, das seine Rechtsgrundlage im Berliner Bodenschutzgesetz hat und an den Anforderungen des am 1. März 1999 in Kraft getretenen Bundes-Bodenschutzgesetzes (BBodSchG) ausgerichtet ist. Die Fortschreibung des landesweit einheitlichen Bodenbelastungskatasters erfolgt dezentral durch die bezirklichen Umweltämter und die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt.