Forsten  

 

Waldspielplätze der Berliner Forsten

Schildhorn




Waldspielplätze
Der im Sommer 2018 komplett überholte und neugestaltete Waldspielplatz "Schildhorn" liegt direkt am Havelufer vorgelagert der Halbinsel Schildhorn im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf.

Die zahlreichen, liebevoll gestalteten Spiel- und Turngeräte stehen in Mitten von 400 Tonnen, neu ausgebrachtem, feinsten Sand und gliedern sich harmonisch in die Landschaft ein.

Schwankende Schiffe und Holzpferde mit eigenen Ställen animieren die Kinder zu fantasievollem Spielen und tollen Abenteuern. Mit Balancier-Parcours, Schaukeln, Wippe, Rutsche und Kletterburg ist die komplette Bandbreite der Spieleklassiker vertreten und es kann ausgiebig getobt werden. Die riesige Sandfläche lädt zum Buddeln und Rumtollen ein. Auf der neuen Nestschaukel kann man gemütlich Beine und Seele baumeln lassen.

Zum Verschnaufen sind zahlreiche Sitzgelegenheiten mit und ohne Überdachung geschaffen worden. Sonnige und schattige Plätzchen sind für ein Picknick mit der gesamten Familie wunderbar geeignet. Wie wäre es denn mal wieder mit einer Partie Schach, Mühle oder Dame? Auf den, in die Holztische eingefrästen, Spielbrettern ist das mit selbstgesammelten Steinchen, Kiefernzapfen und Eicheln möglich.

Zum Schutz vor Wild ist der gesamte Spielplatz eingezäunt und über zwei selbstschließende Tore begehbar.

VBB fahrinfo - Link (mit Vorbelegung)
der Straße am Schildhorn vorbei an zwei Restaurants bis zur Havel folgen.