Forsten  

 

Forsten

Aktuelles


Pilze in den Berliner Forsten - Beratung und Ausstellung


Die Berliner Forsten laden alle interessierten Berlinerinnen und Berliner ein, sich in den kommenden Wochen ausführlich über die heimischen Pilze zu informieren. Neben einer Ausstellung der heimischen Pilze berät Experte Werner Nauschütz umfassend rund um Verzehr und Genießbarkeit.

Termine: jeweils 10:00 bis 16:00 Uhr
27. August 2017
03. | 10. | 17. September 2017
08. | 15. Oktober 2017
05. November 2017

Lehrkabinett Teufelssee
Müggelheimer Damm 144, 12559 Berlin

Eintritt und Beratung sind kostenlos.
zum Seitenanfang

WaldBoden-Be(tr)achtungen: Termine 2017


Anschauen, Anfassen und Begreifen - Neues entdecken
Das Lehrkabinett Teufelssee bietet für Familien und alle, die dem Boden etwas mehr Beachtung schenken wollen, eine Veranstaltungreihe zum Thema Boden an:

Termine: jeweils von 10:00 bis 16:00 Uhr

07. Mai 2017
18. Juni 2017 (im Rahmen des Langen Tages der StadtNatur)
23. Juli 2017
13. August 2017
03. September 2017
15. Oktober 2017
12. Novemer 2017

Ort:

Bodenhaus des Lehrkabinetts Teufelssee
Müggelheimer Damm 144
12559 Berlin
Tel.: 030 654 13 71
Fahrverbindung: Bus X69 bis Haltestelle Rübezahl
zum Seitenanfang

Karte im Geoportal: Forstliche Standorteinheiten


Die forstlichen Standorteinheiten sind mit verbesserter Sachdatenanzeige verfügbar. Neben der Stamm-Feuchtestufe und der Stamm-Nährkraftstufe sind nun auch für viele Flächen die Feinbodenformen mit Angaben zu ihren Eigenschaften abrufbar.
zum Seitenanfang

Positive Bilanz nach einem Jahr - BSR Pilotprojekt im Forstrevier Teufelssee


Seit Juli 2015 hält die BSR rund 300.000 Quadratmeter im Forstrevier Teufelssee in Köpenick sauber. Fünf Strände, ein Lehrpfad rund um das Teufelsmoor, der Waldspielplatz, Parkplatz, viele Rad- und Wanderwege sind stark frequentiert und leider oft entsprechend vermüllt. Die BSR hat allein 50 neue Papierkörbe mit einem Fassungsvermögen von 70 Litern und – in den Sommermonaten – zusätzlich zehn 240 L-Tonnen angebracht. Staatssekretär Gaebler und BSR-Chefin, Dr. Wielgoß, ziehen eine Bilanz nach dem ersten Jahr: Rund 5.000 Mal leerte die BSR die Papierkörbe und sammelte knapp 300 Kubikmeter Abfall aus dem Naherholungsgebiet. In einem Jahr kamen 4.500 Personal- und Fahrzeugstunden zusammen.

Weitere Informationen:
zum Seitenanfang

Auf Försters Wegen – Neuauflage der beiden Wald-Wanderbücher


Auf Försters Wegen - Berliner Wald-Wanderbuch
192 Seiten, broschiert
ca. 85 Fotos
vollständig überarbeitete und aktualisierte Neuauflage 2013
durchgehend vierfarbig
ISBN: 978-3-935029-69-8
Euro 12,95

Auf Försters Wegen - NEUE Berliner Waldwanderungen
180 Seiten, broschiert
ca. 110 farbige Fotos
2. überarbeitete, erweiterte Auflage 2013
ISBN: 978-3-935029-70-4
Euro 12,95

Die beiden Wald-Wanderbücher sind 2013 überarbeitet und neu aufgelegt worden.

Der Autor Thorsten Wiehle von den Berliner Forsten führt den Leser kenntnisreich mit Wegbeschreibungen, Fotos und Karten zu malerischen und wundersamen Orten. Ganz nebenbei vermittelt er tiefe Einblicke in die Natur.

Unter den zahlreichen Tourenvorschlägen finden sich romantische Waldspaziergänge ebenso wie spannende Radtouren und herrliche Wanderungen. Immer führen die Bücher sicher und klar durch die Berliner Wälder.

Jede Wanderung ist mit einer Karte sowie Informationen zur Anfahrt mit Bahn und Bus versehen. Dazu gibt es viele Tipps zu Ausflugsrestaurants, Waldspielplätzen und Badeseen.

Beide Wald-Wanderbücher sind im via reise verlag erschienen und kosten je 12,95 €. Sie sind im Buchhandel oder portofrei unter www.viareise.de erhältlich.

zum Seitenanfang

Brennholzangebot bei den Berliner Forsten


Die anhaltend große Nachfrage hat zur Folge, dass in vielen Revierförstereien kein Brennholz verfügbar ist. So bietet das Forstamt Pankow vorerst kein Brennholz an und verweist grundsätzlich auf gewerbliche Anbieter.

Weitere Informationen:
zum Seitenanfang

Waldschulen

Kinder im Wald

alle Veranstaltungen auch hier:

Fragen zu Wildtieren

Fuchs im Garten
Wildtiertelefon:
(030) 54 71 28 91,
Mo-Fr: 9-17 Uhr
E-Mail: wildtiere@
nabu-berlin.de