Bauen  
 

ÜberBrücken: Brückenbau 1990-1999

Joachim-Tiburtius-Brücke


Link zum Schnitt
Bild Joachim-Tiburtius-Brücke

Statisches System
Dreifeldrige Stahlbrücke als durchlaufende orthotrope Platte, Zwischenlager auf Pendelstützen
Gründung
Bohrpfahlgründungen
Ausrüstung
Integriertes Straßenbeleuchtungssystem an der Brückenunterseite,
Vogelschutz an Untergurten, Pylone mit Stadt- und Bezirkswappen
Entwurf
Architekten Ralf Schüler & Dipl.-Ing. Ursulina Schüler-Witte, Berlin
Ausführung
Krupp Stahlbau GmbH & Co. KG, Berlin; Bilfinger + Berger Bau AG, Berlin
Baukosten
8,9 Mio. DM
Bauzeit
1992-1993
Gesamtlänge
76,11 m
Stützweite
26,25 m; 25,00 m; 23,25 m
Gesamtbreite
14,00 m
Nutzbreite
2x 0,55 m; 1x 12,50 m
Bauhöhe
1,34 m
Brückenfläche
1.065,00 qm
 

Brücken-Suche