Bauen  
 

Straßen und Brücken für Berlin - Ersatzneubau der Freybrücke

Zahlen und Daten


Funktion

Ersatzneubau der Freybrücke zur Aufrechterhaltung der Verkehrsverbindung Bundesstraße 2/5 im Zuge der Heerstraße.
Sie überspannt die Untere Havel-Wasserstraße (UHW) und ist Bestandteil des Verkehrsprojektes Deutsche Einheit Nr. 17.

Konstruktion

3-feldrige Stahlbogenverbundbrücke mit netzartiger Hängerkonstruktion

Gesamtlänge

157,90 m

Bauzeit

2013 bis 2016

Baukosten

Gesamtkosten ca. 33,0 Mio. €.

Davon:
  • Bundesfernstraßenverwaltung ca. 16,2 Mio. €
  • das Land Berlin ca. 5,4 Mio. €
  • die Bundeswasserstraßenverwaltung ca. 11,4 Mio. €
Freybrücke: Querschnitt Bogenfeld; Quelle: Entwurf durch Bung Ingenieure AG
Freybrücke: Querschnitt Bogenfeld
Quelle: Entwurf durch Bung Ingenieure AG