Bauen  
 

Straßen und Brücken für Berlin

Instandsetzung der A 113


A 113

Instandsetzung beider Richtungsfahrbahnen zur Beseitigung von Schäden infolge Alkali-Kiesel-Säure Reaktion zwischen den Anschlussstellen Späthstraße und Adlershof


Die A 113 führt im Süd-Osten Berlins durch die Bezirke Neukölln und Treptow / Köpenick und verbindet das Autobahndreieck Neukölln (BAB A 100 – Stadtring) mit dem Kreuz Schönefeld (BAB A 10 - Berliner Ring) im Land Brandenburg.

Bereits 2009 erhärtete sich der Verdacht auf Ablauf einer schädigenden Alkali-Kieselsäure-Reaktion (AKR).