Kiezspaziergänge

Kiezspaziergang mit Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann am 13.9.2014
Kiezspaziergang mit Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann am 13.9.2014 Bild: Raimund Müller

mit Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann oder anderen Bezirksamtsmitgliedern

Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann bietet einmal monatlich, jeweils am zweiten Samstag im Monat von 14.00 bis 16.00 Uhr einen Kiezspaziergang durch einen Charlottenburg-Wilmersdorfer Kiez an. Wenn der Bezirksbürgermeister verhindert ist, übernimmt ein anderes Bezirksamtsmitglied die Führung.
Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht notwendig.
Die Kiezspaziergänge wurden im Januar 2002 von Bezirksbürgermeisterin Monika Thiemen eingeführt und seither mit großem Erfolg ohne Unterbrechung an jedem zweiten Samstag im Monat durchgeführt.
Erläuterungen zu den Kiezspaziergängen, zum jeweiligen Ortsteil, zu den Gebäuden und Institutionen am Weg finden Sie hier.

Nächster

Der nächste Kiezspaziergang findet am Samstag, dem 10.06., um 14 Uhr mit Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann statt. Treffpunkt ist am Grunewaldturm.
Am 13. April wurde in Berlin die Internationale Gartenschau in Marzahn eröffnet. Ein Teil davon ist auch im Bezirk zu sehen, denn im Grunewald findet die Ausstellung Wald.Berlin.Klima statt. Entlang eines 4 km langen Rundwegs wird an 11 Stationen die Bedeutung des Berliner Waldes für das städtische Klima erlebbar gemacht. Herr Kilz und Herr Ackermann von den Berliner Forsten werden uns führen.
Der Grunewaldturm, ist mit dem Bus 218 vom Theodor-Heuss-Platz und vom Bahnhof Wannsee aus zu erreichen und fährt alle halbe Stunde.
Der Spaziergang geht bergauf und bergab auf Waldwegen, denken Sie also an gutes Schuhwerk, mit ungefähr drei Stunden ist er auch länger als gewohnt.

Bisherige

Kommunalpolitische Rundgänge

vgl. auch die Wanderwege durch den Bezirk