Informationen für Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine und Helfende:

Українська - Ukrainian Важлива інформація для біженців війни з України:

Informationen zum Thema "Energiesparen":

Bürgeramt Hohenzollerndamm

Nach § 4 Abs. 1 der Infektionsschutzverordnung gilt für alle Bürodienstgebäude nur noch eine Mund-Nasen-Schutz-Pflicht.

ACHTUNG

Am 19.10.2022 ist das Bürgeramt Hohenzollerndamm aus betrieblichen Gründen geschlossen.

  • DG Hohenzollerndamm
Ein großes rotes Ausrufezeichen auf einem weißen Hintergrund

WICHTIGE MITTELUNG

  • Eine Bedienung spontan vorsprechender Kundinnen und Kunden erfolgt nicht. In den Bürgerämtern werden ausschließlich Terminkunden bedient.

Seit dem 01.09.2022 gibt es keine Extra-Termine für die Erstanmeldung geflüchteter Personen aus der Ukraine. Für dieses Anliegen können Sie sich unter: Anmeldung oder über die 115 einen Termin buchen.

  • Die Erstanmeldung in Berlin (nur für Spandau und Charlottenburg-Wilmersdorf) für geflüchtete Personen aus der Ukraine, ist nur noch am Mittwoch und Donnerstag zu den Öffnungszeiten im Bürgeramt Hohenzollerndamm möglich.
  • Termine können online gebucht werden. Diese stehen aber nur für Notfälle in sehr begrenztem Umfang zur Verfügung.
  • In absoluten Ausnahmefällen, können Sie auch zur Information im Bürgeramt Hohenzollerndamm oder Heerstraße gehen, um dort einen zeitnahen Termin zu buchen.
  • Bitte beachten Sie, dass eine Terminbuchung per Mail nicht möglich ist.
  • Es wird darum gebeten, nur Termine für Dienstleistungen zu buchen, bei denen eine persönliche Vorsprache notwendig ist. Dazu gehören Pass- und Personalausweisangelegenheiten und Führerscheinangelegenheiten.
  • Für alle anderen Dienstleistungen nutzen Sie bitte die Notfalltelefonnummer (030) 9029 – 15036, erreichbar von Montag bis Freitag von 09.00 bis 15.00 Uhr, um zu klären inwieweit ein Notfalltermin vereinbart werden kann. Wenn Sie dort anrufen, bleiben Sie bitte am Telefon, bis sich jemand meldet. Aus technischen Gründen hören Sie jedoch ein Freizeichen, auch wenn auf allen bedienten Leitungen gesprochen wird.
  • Es wird darum gebeten, sich primär an die Wohnortsbürgerämter zu wenden, um lange Anfahrtswege und damit weitere Ansteckungsgefahren zu vermeiden.

Alle Informationen zu den Berlin Pässen erhalten Sie Hier

  • Bitte beantragen Sie Anwohnervignetten, Wohnungsabmeldungen, Meldebescheinigungen, Sperren einer Melderegisterauskunft, Führungszeugnisse, Widerspruchsrechte gegen Datenübermittlungen und Melderegisterauskünfte und Befreiungen von der Ausweispflicht*ausschließlich schriftlich und vorrangig über den Postweg oder per E-Mail.
  • Alle Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, zur Erledigung ihrer Anliegen vorrangig den Postweg zu nutzen.
  • Beantragte Dokumente können zu den Öffnungszeiten ohne Termin im Bürgeramt abgeholt werden (beantragte Dokumente können nur dort abgeholt werden, wo sie beantragt worden sind).

Nur nach Terminvereinbarung

würfel cube info 3D

Besonderheiten

  • Bargeldlose Zahlung mit EC-Card (mit PIN) möglich.
  • In der Zeit von 07.30 bis 08.00 Uhr ist am Mittwoch keine Barzahlung an den Automaten möglich!
  • Es stehen Ihnen zwei Self-Service-Terminals, für die Aufnahme von biometrischen Fotos, zur Verfügung.
  • Im Wartebereich des Bürgeramtes Hohenzollerndamm 177 haben die Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, kostenlos über W-LAN auf das Internet zuzugreifen.
  • An diesem Standort ist ein Fotoautomat vorhanden.

Öffnungszeiten

  • Montag

    08:00 bis 16:00 Uhr

  • Dienstag

    09:30 bis 18:00 Uhr

  • Mittwoch

    07:30 bis 14:00 Uhr

  • Donnerstag

    09:30 bis 18:00 Uhr

  • Freitag

    07:30 bis 13:00 Uhr