Ehrungen

BVV-Vorsteherin Annegret Hansen, die Preisträger Michael Halfmann und André Waaschke mit Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann

Verleihung der Bürgermedaille 2021

Der Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf ehrt jedes Jahr die Bürger*innen. Dabei gibt es verschiedene Rubriken, in der jeder Vorschläge einbringen kann. Die Bürgermedaille ist dabei die höchste Auszeichnung des Bezirks, die für besondere Verdienste verliehen wird. Außerdem werden Ehrenamtliche oder besondere Frauen ehert. Des Weiteren können Bürger*innen oder Intitutionen für die Integrationsarbeit im Bezirk geehrt werden.

Bürgermedaille

versilberte Bürgermedaille

Bürgermedaille - die höchste Auszeichnung des Bezirks

Die Bürgermedaille wird als Anerkennung und Würdigung besonderer Verdienste um den Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin an Einzelpersonen verliehen. Die Verleihung findet immer am 19. Oktober - dem Bezirkstag - statt. Bürgermedaille - die höchste Auszeichnung des Bezirks

Weitere Ehrungen und Auszeichnungen des Bezirk

Logo Tag des Ehrenamtes

Ehrenamtspreis

Ein Preis für das bürgerschaftliche Engagement im Bezirk. Ehrenamtspreis

Integration

Integrationspreis

Preis für Menschen, die sich besonders um Integration verdient machen. Integrationspreis

Das Logo des Monika-Thiemen-Preises "Frau in Verantwortung"

Monika-Thiemen-Preis

Gesucht wird eine „Frau in Verantwortung“. Monika-Thiemen-Preis

Fotolia_56312059_Subscription_Monthly_XXL.jpg

Erwin-Barth-Preis

Preis für das ehrenamtliche Engagement in der Grünpflege. Erwin-Barth-Preis