Wichtige Informationen für Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine und Helfende

Українська - Ukrainian Важлива інформація для біженців війни з України

Informationen zum Coronavirus

City West Blog

City West Blog

Auf unserem Blog finden Sie parallel zu unseren Pressemitteilungen und Social-Media-Kanälen Zusatzinformationen zu aktuellen Veranstaltungen, Ereignissen und Events im Bezirk.

Neues aus dem Bezirk

Besuch aus dem Partnerlandkreis Forchheim

12.07.2022
Landrat Dr. Hermann Ulm besuchte am *Montag, 11. Juli 2022*, mit einer Delegation des Kreistags Forchheim Berlin. Charlottenburg-Wilmersdorf pflegt bereits seit 1991 eine Partnerschaft mit dem fränkischen Landkreis. Bei einem Treffen mit Bezirksbürgermeisterin Kirstin Bauch und BVV-Vorsteher Wolfgang Tillinger wurden unter anderem künftige Arbeitsschwerpunkte in den partnerschaftlichen Beziehungen besprochen. Besuch aus dem Partnerlandkreis Forchheim

Ausstellung „Das Herz der Kaserne – Eine Geschichte von Füchsen, Flüchtlingen und Fotografie“

07.07.2022
Die Ausstellung „Das Herz der Kaserne – Eine Geschichte von Füchsen, Flüchtlingen und Fotografie“ ist bis Freitag, 29. Juli 2022, in der Rathausgalerie, 2.OG, Otto-Suhr-Allee 100, 10585 Berlin zu sehen. Die diesjährige Vernissage von „Das Herz der Kaserne“ von Jon A. Juarez im Rathaus Charlottenburg-Wilmersdorf zeigt eine Foto-Geschichte über Toleranz, Respekt und Liebe. Eine Geschichte über Bindungen, Freundschaft und Veränderungen. Ausstellung „Das Herz der Kaserne – Eine Geschichte von Füchsen, Flüchtlingen und Fotografie“

Lange Nacht der Wissenschaft

01.07.2022
Die Lange Nacht der Wissenschaften 2022 findet dieses Jahr, nach einer zweijährigen Pause, wieder statt. Am Samstag, 2.Juli stehen von 17 bis 24 Uhr die verschiedensten Standorte zur Verfügung, um in die Welt der Wissenschaften einzutauschen. Lange Nacht der Wissenschaft

Bunt statt grau: Schüler:innen bemalen Beton-Poller

28.06.2022
In den letzten Wochen wurde der Kunstunterricht der Comenius-Schule mit den Schüler:innen der 5. und der Klasse 7/8 sowie des Wahlkurses „Bienen“ auf die Sigmaringer Straße verlegt. Zunächst am Pappmodell im Klassenraum und dann direkt an der Straße wurden 18 Betonpoller mit leuchtenden Farben künstlerisch in eine blühende Wiese umgestaltet. Bunt statt grau: Schüler:innen bemalen Beton-Poller

Gedenken an die Opfer des Volksaufstands in der DDR am 17. Juni 1953

17.06.2022
Zum Gedenken an die Opfer des niedergeschlagenen Volksaufstands in Ost-Berlin und der DDR am 17. Juni 1953 hat Bezirksbürgermeisterin Kirstin Bauch gemeinsam mit Bezirksverordnetenvorsteher Wolfgang Tillinger sowie Vertretern der Fraktionen in der Bezirksverordnetenversammlung am Freitag, 17. Juni 2021, um 9.30 Uhr am Gedenkstein „Für die Opfer des Stalinismus“ auf dem Steinplatz Kränze niedergelegt. Gedenken an die Opfer des Volksaufstands in der DDR am 17. Juni 1953