Wichtige Informationen für Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine und Helfende

Українська - Ukrainian Важлива інформація для біженців війни з України

Informationen zum Coronavirus

Betreuungsbehörde und allgemeine Betreuungsangelegenheiten

Vier Hände, die jeweils ein Puzzelteil halten

Wichtige Meldung

Persönliche Vorsprachen sind nur mit Termin und unter Einhaltung der 3G-Regel möglich. Bitte kontaktieren Sie das zuständige Sachgebiet über Telefon, Fax oder E-Mail.
Sollten Sie keine Kontaktdaten haben, erreichen Sie den Bereich Betreuung über die Telefonnummer 9029-14237, Fax 9029-14248 oder E-Mail betreuungsbehoerde@charlottenburg-wilmersdorf.de.

Amtsbetreuungen

Kann eine volljährige Person aufgrund einer Krankheit oder einer Behinderung sich ganz oder teilweise nicht um die eigenen Angelegenheiten kümmern, so bestellt das Betreuungsgericht auf Antrag oder von Amts wegen eine Betreuung.

Figur mit Aktentasche im Labyrinth

Betreuungen werden geführt durch:
  • sozial engagierte Menschen: es kann sich um Bekannte von Betroffenen handeln, aber auch um Personen, die zuvor keinen Kontakt zu den Betroffenen hatten.
  • Angehörige von Betroffenen: nach Prüfung der Eignung haben Angehörige immer Vorrang für das Betreueramt
  • Vereinsbetreuer: gemeinnützig tätigen Mitarbeiter / Mitarbeiterinnen eines Betreuungsvereins
  • Berufsbetreuer: wenn sich keine ehrenamtlichen Betreuer finden, wird ein Berufsbetreuer bestellt

Wenn keine anderen Personen (ehrenamtliche Betreuer, Berufsbetreuer, Rechtsanwälte, Vereinsbetreuer) zur Verfügung stehen, wird die Betreuung durch die Betreuungsbehörde wahrgenommen.

Abstrakte farbige Silhouetten von Menschen

Allgemeine Betreuungsangelegenheiten

Aufgaben :
  • Gewinnung ehrenamtlicher Betreuer sowie deren Beratung und Unterstützung
  • Unterstützung des Betreuungsgerichts durch Ermittlungen, Betreuervorschläge u.a.
  • Informationen über Vollmachten und Betreuungsverfügungen
  • Beglaubigung von Unterschriften auf Vorsorgevollmachten und Betreuungsverfügungen (ausschließlich Identitätsfeststellung, keine Rechtsberatung !) Für die Beglaubigung wird eine Gebühr von 10 EUR erhoben.
Tastatur mit Aufschrift Kontakt

Ansprechpartner:innen

  • Sprechzeiten: Dienstag und Donnerstag 9 bis 12 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung
    Allgemeine Anfragen: Frau Nitschke unter 9029-14236
  • Fachbereichsleitung
Stellenzeichen Telefon Raumnummer
Frau Baruth Soz 5 9029-14229 Raum 12
  • Behördliche Betreuungen
Stellenzeichen Telefon Raumnummer
Frau Baruth Soz 5 9029-14229 Raum 12
Frau Feiertag Soz 5720 9029-14222 Raum 11
N.N. Soz 5710 9029-14231
Herr Niemecki Soz 5740 9029-14233 Raum 10a
Faxnummer: (030) 9029-14239
  • allgemeine Betreuungsangelegenheiten
Zuständigkeit nach Nachnamen Stellenzeichen Name Telefon Raumnummer
A – D Soz 5870 Herr Galsterer 9029-14240 Raum 14
E – Ko Soz 5820 Herr Kuhn 9029-14236 Raum 14a
Kp – N Soz 5860 Herr Hoffmann 9029-14226 Raum 14a
O – Schulz, R. Soz 5840 Frau Eckhardt 9029-14238 Raum 16
Schulz, S. – Z Soz 5810 Herr Kopenhagen 9029-14235 Raum 16
Sozialberichte Soz 5880 Frau Ehrhardt 9029-14228 Raum 15
Sozialberichte Soz 5850 Herr Renger 9029-14232 Raum 13a
Faxnummer: (030) 9029-14248

Weitergehende Informationen

3D Mensch mit einer Lupe