Inhaltsspalte

Thema des Monats - Dritte Wahlperiode

2011

  • Oktober: Bundeskultur und Stadtgrün in bester Nachbarschaft – Zukunft der Gerhart-Hauptmann-Anlage
  • September: Ein Jahr Jugendkunstschule Charlottenburg-Wilmersdorf – Attraktives Angebot für den Mierendorffplatz-Kiez?
  • August: Braucht der Klausenerplatz-Kiez einen Milieuschutz?
  • Juli: Parkkollaps Olivaer Platz?
  • Juni: Zukunft des Bundesplatzes
  • Mai: Grünpflege vor dem Aus?
  • April: Die Haushaltslage im Bezirk – wie weiter?
  • März: Die gegenwärtige und zukünftige Wohnungsbaupolitik im Bezirk
  • Februar: Wie weiter nach dem Bürgerentscheid?
  • Januar: Wie grün wird der Hardenbergplatz?

2010

  • Dezember: Spielhallenproblematik – hat der Senat sich verzockt?
  • November: Jugendkunstschule – Ein Gewinn für den Bezirk?
  • Oktober: Bedeutung der Kleingärten im Bezirk
  • September Sondernutzung des öffentlichen Straßenlandes – Fluch oder Segen?
  • August: Transparenz in der Gastronomie – Smiley-System für Charlottenburg-Wilmersdorf
  • Juli: 125 Jahre Kurfürstendamm – Wie feiert unser Boulevard Geburtstag?
  • Juni: Sekundarschulen im Bezirk – eine dringend nötige Verbesserung der Chancengleichheit?
  • Mai: Charlottenburg-Wilmersdorfs finanzielle Zukunft ist…
  • April: Winterschäden – Was hat der Winter uns hinterlassen?
  • März: Tourismusabgabe für Klima und Kultur?
  • Februar: Wie viel Public Private Partnership (ppp) ist auf bezirklichen Sportanlagen möglich?
  • Januar: Wohin führt die Neuorganisation der JobCenter?

2009

  • Dezember: Die Zukunft der Jugendclubs im Bezirk
  • November: Sinn oder Unsinn der Kiezkonferenzen
  • Oktober: Wer profitiert von Riesenwerbepostern im Bezirk?
  • September: Haushalt 2010/2011: Auf dem Weg in die bezirkliche Pleite?
  • August: Erfolglose Kampagne gegen Wohnungsbordelle?
  • Juli: Berufsausbildung – Stiefkind der Bildungspolitik?
  • Juni: Ehrung von Siegfried Kracauer
  • Mai: Vision: Die offene Bibliothek
  • April: Welche Zukunft hat Bildung in Charlottenburg-Nord?
  • März: Ergänzungsprogramm Schulsanierung – ein wichtiger Impuls für unsere Bildungslandschaft?
  • Februar: Quartiersmanagement in Charlottenburg-Wilmersdorf notwenig?
  • Januar: Müssen Heizpilze verboten werden?

2008

  • Dezember: Was kann ein “Klimabüro” leisten?
  • November: Bürgerhaushalt – ohne Bürger?
  • Oktober: Stadtteilmütter – ein sinnvolles Modell auch für Charlottenburg-Wilmersdorf?
  • September: Die Wildschweinplage und kein Ende?
  • August: Was tun, um die Kleingartenkolonie Oeynhausen zu erhalten?
  • Juli: Chancen des Bürgerhaushalts
  • Juni: Ist mehr Kontrolle in den Pflegeheimen im Bezirk erforderlich?
  • Mai: Der Girls’ Day hat mit dem Boys’ Day einen Bruder bekommen
  • April: Zukunft des Olivaer Platzes
  • März: Die Zukunft der Villa Oppenheim
  • Februar: Volksbegehren als Äußerung des Bürgers zwischen den Wahlen
  • Januar: Charlottenburg-Wilmersdorf – auch ein lebenswerter Bezirk für Seniorinnen und Senioren?

2007

  • Dezember: Staatsoper im Schiller-Theater – eine kulturpolitische Chance für den Bezirk?
  • November: Feinstaub und Lärm durch Straßenverkehr. Welches Rezept hilft der Umwelt?
  • Oktober: Umgang mit Scientologen – hier kann Berlin von Hamburg lernen
  • Juli: Generationenübergreifend leben?
  • Juni: Gerichtsurteil zum Bürgerbegehren “Parkraumbewirtschaftung” – Was nun?
  • Mai: Welchen Nutzen können digitale Dienstleistungen (eGovernment) den Bürgerinnen und Bürgern bringen?
  • April: Sollen in Zukunft Bordelle in Wohnhäusern erlaubt sein?
  • März: Umweltzone in der City-West – Saubere Luft und weniger Lärm?
  • Februar: Ein Bauernmarkt im Bezirk?
  • Januar: Tradition mit Zukunft: Wie soll sich der Kurfürstendamm städtebaulich entwickeln?

2006

  • Dezember: Bezirksamtsbildung am Beispiel der Zuordnung der Grünplanung