Inhaltsspalte

Aktuelle Corona-Informationen

Verdacht auf Coronavirus? Hotline 030 90282828

Stand: 12.04.2021

Verdacht auf Coronavirus?

Sollten Sie im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf wohnen, steht Ihnen das Gesundheitsamt unter der *(030) 9029-16662 von 8 bis 16 Uhr zur Verfügung.*

Bitte nutzen Sie für E-Mails ausschließlich folgende Adresse:
hygiene@charlottenburg-wilmersdorf.de

Weitere Corona-Hotlines des Bezirks Charlottenburg-Wilmersdorf finden Sie HIER.

Weitere Informationen zur Erreichbarkeit der Ämter im Bezirksamt finden Sie HIER.

Test auf Sars-CoV-2

Zum persönlichen Schutz und zum Schutz des eigenen Umfeldes sind die Berlinerinnen und Berliner aufgefordert, sich mindestens einmal pro Woche mit einem Schnelltest testen zu lassen. Sie erhalten dafür eine Testbescheinigung. Die Tests sind bislang noch kostenlos. Einen aktuellen Überblick über die Teststellen (Öffnungszeiten: unterschiedlich) finden Sie unter www.test-to-go.berlin.

Impf-Infos in Fremdsprachen

Screenshot des Impfvideos

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an YouTube übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Formate: video/youtube

Hier gibt es Impf-Informationen für Migrant*innen in Farsi, Arabisch, Russisch, Rumänisch, Französisch, Polnisch, Türkisch

Masken für Bedürftige

FFP2-Masken
FFP2-Masken
Bild: BACW/Brühl

Der Senat von Berlin hat aufgrund der aktuellen Infektionsschutzverordnung festgelegt, für eine berlinweite kostenlose Versorgung mit FFP2-Masken für Bedürftige zu sorgen.

In Charlottenburg-Wilmersdorf gibt es Ausgabestellen für Masken an den folgenden Standorten:

  • Rathaus Charlottenburg, Otto-Suhr-Allee 96, Eingang Stadtbibliothek: Die Ausgabe erfolgt im Eingangsbereich, Montag bis Freitag 9 bis 15 Uhr
  • Dienstgebäude Hohenzollerndamm 177: Haupteingang, Montag bis Freitag 9 bis 15 Uhr
  • Geschäftsstelle / Kundencenter DRK Berlin-Zentrum e.V. im Nachbarschaftshaus am Lietzensee, Herbartstraße 25
    Montag bis Freitag von 11 bis 14 Uhr
  • Rotkreuz-Laden Second-Hand
    Klausenerplatz 9, 14059 Berlin
    Dienstag, Donnerstag und Freitag von 14 Uhr bis 18 Uhr
    Samstag von 11 Uhr bis 15 Uhr
  • In der DRK Seniorenbegegnungsstätte an der Schlangenbader Straße 12
    werden vom DRK ab 3. Februar immer mittwochs von 11 bis 16 Uhr medizinische Masken ausgegeben

Die Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln ist zwingend erforderlich!

Verordnung der Senatskanzlei zur Eindämmung des Coronavirus in Berlin

Die aktuelle Verordnung über erforderliche Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Berlin finden Sie HIER.

Wirtschaftsförderung

Wichtige Informationen und Links aus dem BEreich der Wirtschaftsförderung zur Corona-Pandemie finden Sie HIER.

Nachbarschaftshilfe

Zwei kleine Hunde werden von einer Frau an einer Leine durch den Park geführt
Bild: javier brosch / Fotolia.com

Die Ausgangsbeschränkungen und Regelungen zur Distanz, die aktuell erforderlich sind um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, treffen insbesondere die Mitmenschen am stärksten, die auf die Unterstützung anderer angewiesen sind. Der Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf hat daher in enger Kooperation mit Trägern der Stadtteilarbeit, mit Nachbarschaftszentren, Kirchengemeinden und anderen Initiativen im Bezirk eine zentrale Nachbarschaftshilfe-Anlaufstelle für Charlottenburg-Wilmersdorf eingerichtet. Sie bingt diejenigen die Hilfe benötigen und diejenigen, die Hilfe anbieten zusammen. Sie erreichen die Anlaufstelle telefonisch unter der Rufnummer 030 9029-14970. Online erreichen Sie die Anlaufstelle HIER.