Umwelt- und Naturschutzamt Charlottenburg-Wilmersdorf

Willkommen! Dies ist die Startseite des Umwelt- und Naturschutzamtes Charlottenburg-Wilmersdorf.

Auf diesen Webseiten erhalten Sie umfangreiche Informationen zum Umwelt- und Naturschutz in unserem Bezirk. An vielen Stellen verweisen wir Sie auf die Seiten des gemeinsamen Landesinhalt Umweltportals der Berliner Umweltbehörden. Die dort dargestellten Informationen und Angebote stehen über die Grenzen unseres Bezirks hinaus zur Verfügung.

Erreichbarkeit des Umwelt- und Naturschutzamtes

Wir sind für Sie da! Anliegen können persönlich nach vorheriger Terminabstimmung, telefonisch, per Post, Fax ( (030) 90 29 – 188 48 / 49) oder E-Mail vorgetragen werden.

Schafe erklimmen die Böschung am Horst-Dohm-Eisstadion

Schafe erklimmen die Böschung am Horst-Dohm-Eisstadion

Videoeinblick in die "Tierische Landschaftspflege"

Die Ziege und Schafe haben ihre Arbeit in der Sportanlage Wilmersdorf beendet. Wir freuen uns auf die Rückkehr der Tiere im Jahr 2022. Bis dahin können Sie sich das Video zum diesjährigen Einsatz anschauen. Eine englische Version wird ebenfalls bereitgestellt. Videoeinblick in die "Tierische Landschaftspflege"

Blick auf den Jungfernheideteich

Blick auf den Jungfernheideteich

Fördervorhaben: Nachhaltige ökologische Aufwertung des Naturraums Volkspark Jungfernheide in Charlottenburg-Nord

Ziel des Fördervorhabens ist die Wiederherstellung und langfristige Sicherung des ökologischen Gleichgewichtes durch Sanierungsmaßnahmen, welche aus einem umfangreichen Gutachten abgeleitet werden. Fördervorhaben: Nachhaltige ökologische Aufwertung des Naturraums Volkspark Jungfernheide in Charlottenburg-Nord

Der Lietzensee

Der Lietzensee

Fördervorhaben: Uferrenaturierung durch Wasserpflanzenetablierung im Lietzensee im Einklang mit dem Gartendenkmal

Ziel des Fördervorhabens ist die Etablierung von Wasserpflanzen zur Wiederherstellung von naturnahen Lebensräumen, zur Schaffung von Fortpflanzungsmöglichkeiten für den Hecht sowie zur nachhaltigen und dauerhaften Herstellung des ökologischen Gleichgewichts im Lietzensee. Fördervorhaben: Uferrenaturierung durch Wasserpflanzenetablierung im Lietzensee im Einklang mit dem Gartendenkmal

Frau beim Kauf von gebrauchter Kleidung

Frau beim Kauf von gebrauchter Kleidung

Studie zur Kreislaufwirtschaft: Secondhand hat hohes Wachstumspotenzial

„Circular Economy 2021“ vom Wuppertal Institut zeigt im Auftrag der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz und eBay-Kleinanzeigen die Einstellungen und Gewohnheiten der Berlinerinnen und Berliner im Umgang mit Gebrauchtem. Studie zur Kreislaufwirtschaft: Secondhand hat hohes Wachstumspotenzial

Kleiner Junge mit Herbstblatt

Die bunte Vielfalt des Waldes

Naturerfahrung in der Jungfernheide für Jung und Alt

Welcher Vogel singt da sein Lied? Was krabbelt vor mir auf dem Weg? Wie fühlt sich eine Schnecke an? Dies und noch viel mehr können Interessierte im Volkspark Jungfernheide entdecken. Auf einer pädagogischen Führung ermöglicht das Team vom Hochseilgarten das Erforschen der Berliner Stadtnatur. Naturerfahrung in der Jungfernheide für Jung und Alt

Wasserfledermaus an Baum

Wasserfledermaus

Einheimische Fledermäuse und SARS-CoV-2

Aufgrund des sich aktuell weltweit ausbreitenden SARS-Coronavirus 2, kommt es auch in Deutschland vermehrt zu besorgten Anfragen bezüglich der heimischen Fledermausarten. Der Bundesverband für Fledermauskunde bietet eine Zusammenfassung aktueller Forschungsergebnisse und wissenschaftliche Studien. Einheimische Fledermäuse und SARS-CoV-2

Biene auf einer Blüte

"Mehr Bienen für Berlin - Berlin blüht auf"

Seit 2018 erproben die Deutsche Wildtier Stiftung und die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz gemeinsam mit den Bezirken Maßnahmen zur Aufwertung öffentlicher Grün- und Freiflächen für bestäubende Insekten. Die Entwicklung in Charlottenburg-Wilmersdorf haben wir zusammengestellt. "Mehr Bienen für Berlin - Berlin blüht auf"

Großer Abendsegler

Großer Abendsegler

Fledermäuse in Charlottenburg-Wilmersdorf

Fledermäuse gehören in Mitteleuropa zu den am stärksten bedrohten Säugetierarten, deren Bestände sich in den letzten Jahren dramatisch vermindert haben. Aufgrund fehlender aktueller Daten wird gemeinsam mit dem BAT e.V. ein Projekt zur Erfassung durchgeführt. Erste Ergebnisse finden Sie hier Fledermäuse in Charlottenburg-Wilmersdorf

Obstgehölze zum Selbstpflücken in der Kolonie Habsburg Gaußstraße

Filmischer Beitrag: Urban Gardening und die Rolle der Kleingärten

Kleingartenvereine öffnen sich zunehmend für neue Formen des Gärtnerns und laden verstärkt die Nachbarn ein. Wir haben innovative Kleingarten-Konzepte im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf besucht und möchten Ihnen diese in einem kleinen Film auf dem Youtube-Kanal der Stabsstelle BNE näher bringen. Filmischer Beitrag: Urban Gardening und die Rolle der Kleingärten

Logo des Projektes CITY.biotop

CITY.biotop Charlottenburg-Wilmersdorf

Wir laden Sie ein, auf vielfältige Art und Weise aktiv zu werden, um unseren Bezirk direkt vor Ihrer Haustür in ein lebens- und liebenswertes CITY.biotop zu verwandeln. Hier finden Sie erste Ideen, die Sie neugierig machen sollen CITY.biotop Charlottenburg-Wilmersdorf

Parklogo

Wir sind für Sie da

Impressum, Ansprechpersonen unseres Amtes, Telefon- und E-Mail-Liste, Organigramm Weitere Informationen