Einschränkungen im Landesamt für Gesundheit und Soziales (LAGeSo)

Das Landesamt für Gesundheit und Soziales (LAGeSo) Berlin öffnet Schritt für Schritt seinen Dienstbetrieb und damit auch die Einrichtungen mit Publikumsverkehr. Um soziale Kontakte zu beschränken und Risikogruppen zu schützen, gelten weiterhin folgende Einschränkungen.

Corona in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie hier: berlin.de/corona

Inhaltsspalte

Newsletter, Epidemiologischer Wochenbericht

Worum geht es?

Im LAGeSo-Newsletter, der einmal pro Quartal erscheint, informieren wir Sie über Veranstaltungen, neue Broschüren oder Gesetzesänderungen.

An dieser Stelle erhalten Sie auch Informationen zu den meldepflichtigen Infektionskrankheiten.

Was müssen bzw. können Sie tun?

Sie können den Newsletter abonnieren oder herunterladen.

Sie können den Wochenbericht einsehen oder herunterladen.

Wo können Sie sich melden bzw. wo gibt es weitere Informationen?

Wenn Sie den Newsletter abonnieren wollen, schreiben Sie eine E-Mail an: presse@lageso.berlin.de oder rufen Sie in der Pressestelle an Tel.: (030) 90 229 10 14.

http://www.berlin.de/lageso/ueber-uns/jahresberichte-und-weitere-informationen/newsletter

Wenn Sie Informationen zu meldepflichtigen Infektionskrankheiten benötigen, dann verlinken wir hier auf den epidemiologischen Wochenbericht

https://www.berlin.de/lageso/gesundheit/infektionskrankheiten/berichte-veroeffentlichungen/

Was für Dienstleistungen gibt es?

Sollten Sie sich für unseren Newsletter interessieren, dann schreiben Sie uns eine Mail. Sie können sich darüber auch in den Verteiler für den Newsletter aufnehmen oder löschen lassen: presse@lageso.berlin.de

Jeden Donnerstag erscheint der neue epidemiologische Wochenbericht des LAGeSo, den sie herunterladen können.
https://www.berlin.de/lageso/gesundheit/infektionskrankheiten/berichte-veroeffentlichungen/

Was sind die rechtlichen Grundlagen?

Berliner Pressegesetz vom 15. Juni 1965