Weiterbildung

Für Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/innen gibt es ein breites Angebot an Weiterbildungsgängen.

Die Weiterbildungsgänge sind im Weiterbildungsgesetz und spezifischen Weiterbildungs- und Prüfungsverordnungen geregelt und schließen mit einer staatlichen Prüfung ab.

Auf Antrag wird die Erlaubnis zum Führen der Weiterbildungsbezeichnung erteilt.

Es gibt folgende Weiterbildungsmöglichkeiten:

  • Intensivmedizin und Anästhesie
  • Operationsdienst
  • Psychiatrie
  • Ambulante Pflege
  • Hygiene
  • Pädiatrische Intensivpflege
  • Onkologie
  • Notfallpflege
  • Leitungsfunktionen in Einrichtungen der Pflege im Gesundheits- und Sozialwesen
  • Leitung von Einrichtungen der Pflege im Gesundheits- und Sozialwesen

Verzeichnis der staatlich anerkannten Weiterbildungsstätten für Pflegefachberufe

PDF-Dokument (49.1 kB) - Stand: September 2020