Einschränkungen im Landesamt für Gesundheit und Soziales (LAGeSo)

Das Landesamt für Gesundheit und Soziales (LAGeSo) Berlin öffnet Schritt für Schritt seinen Dienstbetrieb und damit auch die Einrichtungen mit Publikumsverkehr. Um soziale Kontakte zu beschränken und Risikogruppen zu schützen, gelten weiterhin folgende Einschränkungen.

Corona in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie hier: berlin.de/corona

Inhaltsspalte

Berufsbild

Die Tätigkeit ist gerichtet auf:

Die Mitwirkung im öffentlichen Gesundheitsdienst im Rahmen der Seuchenbekämpfung, auf folgenden Gebieten

  • Ermittlung, Feststellung und Bekämpfung tierischer Schädlinge, die für die menschliche Gesundheit Bedeutung haben,
  • Desinfektion und Entwesung von Räumen und Gegenständen,
  • Spezielle Maßnahmen der Verhütung und Bekämpfung übertragbarer Krankheiten bei Menschen und Tieren.

Der Einsatz kann in Krankenhäusern, in Bezirksämtern (hier: Gesundheits- oder Veterinäramt – Außendienste) oder im gesundheitlichen Umweltschutz erfolgen.
Darüber hinaus ist eine selbständige Tätigkeit möglich (siehe Informationen zur Anzeigepflicht der Medizinalfachbrufe).