Badeverbote

Aus Gründen der Sicherheit ist das Baden generell verboten:

  • in der Spree,
  • in den Kanälen ,
  • in der Havel von der Insel Eiswerder bis zum Pichelsdorfer Gmünd, einschließlich der seenartigen Erweiterungen bis Höhe Schildhorn,
  • in den Häfen,
  • an Brücken,
  • in Schleusen,
  • an Schiffsanlegestellen, sowie
  • an Fähren.