Verkehr  
 

Radverkehr - Radverkehrsstrategie

Ziele und Leitlinien


Ziele und Leitlinien

Die Radverkehrsstrategie steht unter dem übergeordneten Ziel einer stadt-, sozial- und umweltverträglichen, gesunden, sicheren und kostengünstigen Mobilität. Um Erfolge und Defizite bei der Umsetzung nachvollziehbar zu machen, setzt sie sich folgende überprüfbare Teilziele:

Unsere Ziele

  • Steigerung des Radverkehrsanteils auf 18-20% aller Wege
    In Berlin werden täglich 1,5 Mio. Wege mit dem Rad zurückgelegt. Weitere 0,6-0,9 Mio. Wege könnten ohne Weiteres noch vom Auto aufs Rad verlagert werden. Unser Ziel ist es, dieses Potential bis 2025 zu aktivieren.
  • Radfahren auch auf längeren Wegen
    Das Radfahren soll auch auf längeren Wegen so attraktiv werden, dass sich die durchschnittlich mit dem Rad zurückgelegte Entfernung bis 2025 um 25 % von 3,7 auf auf etwa 4,6 km erhöht.
  • Verknüpfung mit öffentlichen Verkehrsmitteln
    Durch mehr und bessere Abstellmöglichkeiten an den Haltestellen von Bahn und Bus soll der Anteil der kombinierten Wege von derzeit 3 % auf 5 % gesteigert werden.
  • Senkung der Unfalllzahlen
    Die jährliche Anzahl der im Straßenverkehr getöteten Radfahrer soll bis 2025 um 40%, die der Verletzten um 30 % gesenkt werden.
  • Angemessene Finanzierung
    Maßnahmen zur Förderung des Radverkehrs in Berlin sind vergleichsweise preiswert und kosteneffektiv, zumal häufig vorhandener Verkehrsraum umgenutzt werden kann. Dennoch erfordert die Umsetzung der Radverkehrsstrategie eine Reihe von Maßnahmen, deren Finanzierung gesichert sein muss. Die Strategie geht deshalb weiterhin davon aus, dass der Radverkehr einen Anteil an den für die Finanzierung des Stadtverkehrs zur Verfügung stehenden Mitteln benötigt, der seiner Bedeutung für eine nachhaltige Mobilität in der Großstadt Berlin entspricht. Der Nationale Radverkehrsplan (NRVP) der Bundesregierung sieht eine Untergrenze von 5 € pro Einwohner und Jahr bei den Investitionen für den Radverkehr vor. Es wird angestrebt, schrittweise bis 2017 diese Größenordnung im Rahmen der Investitionsmittel des Straßenbaus für Maßnahmen zur Radverkehrsförderung zu erreichen.


Leitlinien der Radverkehrsplanung

Unsere Leitlinien zur Förderung des Radverkehrs finden Sie in der vollständigen Textfassung der Radverkehrsstrategie, die Sie im Download-Bereich herunterladen können.

Schnellzugriff Verkehrsthemen



Download