Coronavirus
Im Zusammenhang mit den Maßnahmen des Berliner Senats zum Schutz der Bevölkerung vor dem Coronavirus wurde am 08.06.2020 der Dienstbetrieb der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz wieder in Richtung Regelbetrieb aufgenommen.


    Verkehr  
 

Projekte in Umsetzung

Straßenbahnneubaustrecke Karl-Ziegler-Straße – Schöneweide (Adlershof II)


Projekt Adlershof II; Visualisierung: archisurf Bremen
Visualisierung: archisurf Bremen

Der Spatenstich für die Neubaustrecke erfolgte am 18. Mai 2020. Die Inbetriebnahme der Strecke ist im zweiten Halbjahr 2021 geplant.




Die Straßenbahnneubaustrecke Karl-Ziegler-Straße – Schöneweide (Adlershof II) wird eine attraktive Erschließung des Entwicklungsgebiets Johannisthal mit dem Technologiepark Adlershof einschließlich der sich neu entwickelnden Gebiete entlang des Groß-Berliner Damms ermöglichen. Es wird eine direkte Anbindung an den Regional- und S-Bahnhof Schöneweide entstehen. Über die Verknüpfung mit dem ersten, bereits fertig gestellten Bauabschnitt (S-Bahnhof Adlershof – Karl-Zielger-Straße) wird es am S-Bahnhof Adlershof eine optimale Umsteigeverbindung zum Flughafen BER geben. Die Neubaustrecke wird eine Lücke im vorhandenen Straßenbahnnetz schließen, so dass zukünftig schnelle, direkte Verbindungen zwischen dem Entwicklungsgebiet Johannisthal mit dem bezirklichen Oberzentrum Köpenick sowie der starken Nord-Süd-Tangente nach Karlshorst, Lichtenberg und Hohenschönhausen angeboten werden.

Nachdem der erste Bauabschnitt vom S-Bahnhof Adlershof bis zur Haltestelle Karl-Ziegler-Straße im September 2011 eröffnet wurde, beinhaltet der zweite, etwa 2,5 km lange Bauabschnitt die Neubaustrecke von der Haltestelle Karl-Ziegler-Straße bis zur Gleisschleife S-Bahnhof Schöneweide.

Hierzu wird zwischen der vorhandenen Gleisschleife Karl-Ziegler-Straße und dem S-Bahnhof Schöneweide eine neue Straßenbahnstrecke im Mittelstreifen des Groß-Berliner Damms angeordnet, der bereits entsprechend vorgerüstet wurde. Im Bereich Groß-Berliner Damm / Hermann-Dorner-Allee wird die Strecke Richtung Karl-Ziegler-Straße schwenken. Die Straßenbahnneubaustrecke wird mit fünf neuen barrierefreien Haltestellenpaaren ausgestattet.

Logo EU EFRE
Das Vorhaben "Straßenbahn-Neubaustrecke Adlershof II" (Projektlaufzeit: 11/2015 bis 06/2021) wird im Berliner Programm für Nachhaltige Entwicklung (BENE) gefördert aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung und des Landes Berlin (Förderkennzeichen 1065-B4-T).