Umwelt

Tiergarten von oben; Foto: adogg - Fotolia.com

Foto: adogg - Fotolia.com

Pressemitteilungen alle Meldungen

  • 18.04.2019

    Mauerweg: naturnahe Grünfläche und Radweg fertiggestellt

    Zwei Teilstücke des Mauerwegs in Pankow eröffnet: Vier Meter breiter Radweg angelegt sowie hochwertige naturnahe Grünanlagen Im Verlauf des ehemaligen Mauerwegs in Pankow sind zwei Teilstücke des Grünen Bandes Berlin als hochwertige naturnahe Grünfläche hergestellt worden. Zudem ist hier ein vier Meter breiter Radweg als Teil des übergeordneten Radwegenetzes angelegt worden, der aus Mitteln der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz finanziert wurde.mehr

  • 17.04.2019

    Waldbrandgefahr in Berlin nimmt zu

    Bitte unbedingt das Rauch- und Grillverbot im Wald beachten Anhaltend trockenes Wetter und steigende Temperaturen führen zu einem erheblichen Waldbrandrisiko in Berlin. Die Wetterprognosen für die kommenden Osterfeiertage lassen eine weitere Zunahme der Gefahr erwarten. Das Rauch- und Grillverbot im Wald und in dessen Nähe ist daher – auch beim Osterausflug – unbedingt zu beachten. Zuletzt fielen am 13. April 200 m² Wald in Köpenick den Flammen zum Opfer, als eine Kita abbrannte.mehr

  • 16.04.2019

    Öffentlichkeitsbeteiligung zum Entwurf des neuen Luftreinhalteplans (2. Fortschreibung) hat begonnen

    Entwurf liegt bis zum 17. Mai aus und ist auch im Netz abrufbar Der neue Luftreinhalteplan der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz liegt jetzt als Entwurf vor. Wie angekündigt, ist damit seit Wochenbeginn bis zum 17.5.2019 die Einsichtnahme in den Text in den Räumen der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz (Am Köllnischen Park 3, 10179 Berlin, EG, Lichthof, linker Seitenflügel) möglich, und zwar Montag bis Freitag, jeweils von 10 bis 18 Uhr.mehr

 


Natur und Grünmehr

zum vorherigen Sliderpunkt zum nächsten Sliderpunkt
  • Blick auf den Mauerpark im Juni 2018

    Entwicklung des Mauerparks

    Der Wunsch nach besserer Gestaltung des Parks und Vorgehen gegen Übernutzung, Lärm und Müll ist Ergebnis der Ende 2018 durchgeführten Bürgerbeteiligung. Die Anregungen fließen in die weitere Planung ein. mehr

    Foto: Frauendorf Fotografie

    Charta für das Berliner Stadtgrün: Kampagnenmotiv

    Charta für das Berliner Stadtgrün

    Die Charta für das Berliner Stadtgrün soll im Dialog mit der Stadtgesellschaft und gemeinsam mit Senatsverwaltungen, Bezirken und Fachöffentlichkeit erarbeitet werden. Ziel ist die langfristige Sicherung des Berliner Stadtgrüns. mehr

    Quelle: SenUVK

  • Berliner Wald

    Waldzustandsbericht 2018

    Enthalten sind die aktuellen Ergebnisse der Waldschadenserhebung sowie eine Diskussion der Ursachen wie z.B. Wirkungen von Luftschadstoffen und Klimawandel auf den Wald. mehr

    Foto: Berliner Forsten, Thorsten Wiehle

    Blick über den Treptower Park und Rummelsburger See

    Ausstellung natürlich BERLIN!

    Berlins Naturschätze entdecken und schützen. Inhalte auch als Hörfassung! Verleih der Wanderausstellung durch das Frei­land­labor Britz mehr

    Foto: Dirk Laubner

  • Waldspielplätze Berlin

    Waldspielplätze: Ein Wegweiser

    Ob Sonntagsausflug oder Kindergeburtstag: Eine Fahrt ins Grüne zum Waldspielplatz fernab vom Großstadtlärm kann Wunder bewirken. 14 Spielplätze werden auf den folgenden Seiten vorgestellt. mehr

    Ambrosia

    Ambrosia-Bekämpfung

    Im Herbst 2017 hat der Senat von Berlin eine behördlich organisierte Ambrosia-Bekämpfung für die Jahre 2018 und 2019 beschlossen. Ambrosia erkennen, Funde melden und beseitigen. mehr

    Foto: Pflanzenschutzamt Berlin

  • Naturschutz- und Natura 2000-Gebiete in Berlin; Foto: Josef Vorholt

    Naturschutz- und Natura 2000-Gebiete

    Eine Übersichtskarte zeigt die Lage der Naturschutz- und Natura 2000-Gebiete in Berlin. Die Gebiete werden kurz vorgestellt. mehr

    Foto: Josef Vorholt

    Durchlöchertes Blattwerk durch Fraß von Frostspannerraupen

    Pflanzenschutz: Berliner Gartenbrief

    Frühzeitiges Erkennen von Schaderregern ermöglicht ein rechtzeitiges Einleiten von Gegenmaßnahmen. Der Berliner Gartenbrief gibt Hinweise zur Pflanzengesundheit in Haus- und Kleingarten, um Schutzmaßnahmen erfolgreich und umweltschonend durchzuführen. mehr


Umweltschutzmehr

zum vorherigen Sliderpunkt zum nächsten Sliderpunkt
  • Luftreinhalteplan für Berlin, 2. Fortschreibung

    Im Planentwurf wird die Entwicklung der Luftqualität und des Schadstoffausstoßes der letzten Jahre beschrieben. Ab 15.04.2019 haben Sie die Möglichkeit, den Entwurf einzusehen und dazu eine schriftliche Stellungnahme abzugeben. mehr

    Foto: asafeliason – Depositphotos.com

    Stellungnahmen zu den meistbewerteten Lärmorten (TOP 51)

    Berlin wird leiser! Auswertungs­bericht und Stellung­nahmen

    Für den Lärmaktionsplan 2013-2018 wurde eine Öffentlichkeitsbeteiligung durchgeführt. Alle Hinweise des Online-Dialogs zum Lärm­aktions­plan 2018–2023 wurden ausgewertet und 51 Stellung­nahmen erarbeitet. mehr

    Karte: OpenStreetMap / SenUVK

  • Die umweltgerechte Stadt: Broschüre und Flyer

    Mit der neuen Berliner Umweltgerechtigkeitskonzeption liegt bundesweit erstmalig eine Grundlage vor, um durch gezielte sozialräumlich orientierte Strategien und Maßnahmen die sozial ungleich verteilten Umweltbelastungen zu vermindern. mehr

    Grafik: Nikolaus Fürchow

    Re-Use Berlin. Gebrauchtes kommt auf den Markt.

    Re-Use Berlin

    Re-Use Berlin, eine Zero-Waste-Initiative der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, will Wiederverwendung fördern und Abfall reduzieren. mehr

    Foto: PEPERONI

  • Aktion Hauptstadtluft

    Aktion Hauptstadtluft

    Saubere Luft ist wichtig für die Gesundheit der Menschen. Das Land Berlin engagiert sich deshalb unter anderem für eine Reduzierung von Stickoxiden. mehr

    Grafik: SenUVK

    Aktion Berlin gibt den Becher ab

    BETTER WORLD CUP: Berlin gibt den Becher ab

    In Berlin werden pro Stunde 20.000 Einwegbecher verbraucht – das sind 170 Millionen Wegwerfbecher pro Jahr. Mit der Initiative BETTER WORLD CUP wird der enormen Ressourcenverschwendung entgegengewirkt. mehr

    Quelle: Better World Cup

  • Schallschutz an lauten Straßen

    Schallschutzfensterprogramm 2018/2019

    Für Wohngebäude an sehr lauten Straßen und Schienenwegen der BVG fördert das Land Berlin den Einbau von Schallschutzfenstern. Nutzen Sie die Förderanfrage! mehr

    Berliner Luftgütemessnetz; Quelle: OpenStreetMap

    Berliner Luftgütemessnetz

    Die Luftbelastung in Berlin wird für einen schnellen Überblick zum Luftqualitätsindex (LQI) zusammengefasst dargestellt. Die Schadstoffbelastung der Luft wird in Schulnoten eingruppiert und in Karten- und Tabellenform abgebildet. mehr

    Quelle: SenUVK, Karte: OpenStreetMap


KalenderTermine des Monats


zum vorherigen Sliderpunkt zum nächsten Sliderpunkt