Gedenktafeln

Tafeln aus dem Programm “Berliner Gedenktafel” (KPM-Porzellan) wurden seit 1987 anlässlich der 750-Jahrfeier Berlins von der Berliner Sparkasse gestiftet und von den Berliner Bezirken realisiert. Viele andere Tafeln aus Bronze, Edelstahl oder Stein wurden auf private Initiative, teils mit Unterstützung des Bezirksamtes angebracht. Am 27.10.2005 hat die Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf eine Gedenktafelkommission eingerichtet zur Beratung von Gedenktafeln im Bezirk.

s. auch: www.gedenktafeln-in-berlin.de Gedenkstätten für die Opfer des Nationalsozialismus Stolpersteine