Gedenktafel für Fritz Oliven (Rideamus)

Berliner Gedenktafel (Porzellantafel der KPM) am Haus Giesebrechtstraße 11, enthüllt am 28.9.2009

Link zu: Gedenktafel für Fritz Oliven (Rideamus), 28.9.2009, Foto: KHMM
Gedenktafel für Fritz Oliven (Rideamus), 28.9.2009, Foto: KHMM Bild: Bezirksamt

BERLINER GEDENKTAFEL

In diesem Haus wohnte von 1931 bis 1939
FRITZ OLIVEN
10.5.1874 – 30.6.1956
Er gehörte zu den erfolgreichsten deutschen
Librettisten und Humoristen des 20. Jahrhunderts
bis das NS-Regime seine Bücher verbrannte
und ihn selbst zur Ausreise nach Brasilien zwang
Fritz Oliven veröffentlichte seine Werke
unter dem programmatischen Pseudonym
“Rideamus” (“Lasst uns lachen”)

Link zu: Giesebrechtstraße 11, 28.9.2009, Foto: KHMM
Giesebrechtstraße 11, 28.9.2009, Foto: KHMM Bild: Bezirksamt