Gedenktafel für Zwangsarbeiter, Tschechische Jugendliche

Die Messingtafel befindet sich links neben dem Eingang des Allianz-Hochhauses an der Joachimsthaler Straße 12. Sie wurde initiiert von der Berliner Geschichtswerkstatt. Insgesamt waren bei der Technischen Nothilfe etwa 16.000 Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeiter aus den besetzten Ländern eingesetzt.

Link zu: Gedenktafel am Allianz-Hochhaus, 9.3.2011, Foto: KHMM
Gedenktafel am Allianz-Hochhaus, 9.3.2011, Foto: KHMM Bild: Bezirksamt

ACHTZEHN TSCHECHISCHE JUGENDLICHE
STARBEN HIER
AM 23. NOVEMBER 1943
BEI EINEM LUFTANGRIFF.
ALS ZWANGSARBEITER WAREN SIE BEI DER
TECHNISCHEN NOTHILFE IN BERLIN EINGESETZT,
UM BOMBENSCHÄDEN ZU BESEITIGEN.