Gedenktafel für Artur Schnabel

Link zu: Wielandstraße 14, 6.11.2012, Foto: KHMM
Wielandstraße 14, 6.11.2012, Foto: KHMM
Bild: Bezirksamt

Die Berliner Gedenktafel (Porzellantafel der KPM) an dem Haus Wielandstraße 14, wurde am 1.11.1991 enthüllt.

Link zu: Gedenktafel für Artur Schnabel, 6.11.2012, Foto: KHMM
Gedenktafel für Artur Schnabel, 6.11.2012, Foto: KHMM
Bild: Bezirksamt

BERLINER GEDENKTAFEL

Hier lebte und wirkte von 1906 bis 1933
der Pianist
ARTUR SCHNABEL
17.4.1882 – 15.8.1951
1925 bis 1933 Leiter einer Meisterklasse
an der Musikhochschule in Berlin.
Als Interpret der Klavierwerke Beethovens
und Schuberts sowie als Lehrer hat er bis heute
unerreichte Maßstäbe gesetzt.
Emigrierte 1933, zuletzt nach New York