Gedenkstein für Cemal Kemal Altun

Link zu: Gedenkstein für Cemal Kemal Altun, 25.10.2011, Foto: KHMM
Gedenkstein für Cemal Kemal Altun, 25.10.2011, Foto: KHMM
Bild: Bezirksamt

Der Gedenkstein von Akbar Behkalam wurde 1996 vor dem Haus Hardenbergstraße 20 gegenüber dem Oberverwaltungsgericht] aufgestellt. Die Inschrift ist an den beiden Schmalseiten in türkischer und deutscher Sprache angebracht.
Altun saß trotz seiner Anerkennung als Asylberechtigter auf Druck des damaligen Innenministers Zimmermann in Abschiebehaft. Er wurde als mutmaßlicher Attentäter verfolgt, hatte jedoch die ihm zur Last gelegte Tat stets bestritten.

Link zu: Inschrift auf dem Gedenkstein für Cemal Kemal Altun, 25.10.2011, Foto: KHMM
Inschrift auf dem Gedenkstein für Cemal Kemal Altun, 25.10.2011, Foto: KHMM
Bild: Bezirksamt

CEMAL KEMAL ALTUN

STÜRZTE SICH AM 30. AUGUST 1983
ALS POLITISCHER FLÜCHTLING
HIER AUS DEM FENSTER
DES VERWALTUNGSGERICHTS
AUS ANGST VOR AUSLIEFERUNG IN DEN TOD

POLITISCH VERFOLGTE
MÜSSEN ASYL ERHALTEN!