Gedenktafel für Grethe Weiser

Link zu: Giesebrechtstraße 18, 4.3.2011, Foto: KHMM
Giesebrechtstraße 18, 4.3.2011, Foto: KHMM Bild: Bezirksamt

Die Berliner Gedenktafel (Porzellantafel der KPM) wurde am 22.10.2010 an dem Haus Giesebrechtstraße 18 enthüllt.

Link zu: Gedenktafel für Grethe Weiser, 4.3.2011, Foto: KHMM
Gedenktafel für Grethe Weiser, 4.3.2011, Foto: KHMM Bild: Bezirksamt

BERLINER GEDENKTAFEL

In diesem Haus wohnte von 1954 bis 1970
GRETHE WEISER
27.2.1903 – 2.10.1970
Schauspielerin, Kabarettistin, Chansonsängerin
Viele Jahrzehnte eroberte sie auf der Bühne und im Film
die Herzen der Zuschauer
als Urbild der gewitzten und schlagfertigen Berlinerin
“Die göttliche Jette”