Inhaltsspalte

Gedenktafel Franz Stolze

Die Gedenktafel am Haus Uhlandstraße 175, 10719 Berlin, wurde am 13.12.1961 enthüllt. Seit den Renovierungsarbeiten an der Hausfassade ist die Gedenktafel nicht mehr aufzufinden.

IN DIESEM HAUSE WOHNTE
UND WIRKTE
BIS AN SEIN LEBENSENDE

FRANZ STOLZE
GEB. 14.3.1836 GEST. 13.1.1910

BEGRÜNDER DER GASTURBINE
HEUTIGER BAUFORM

SIEMENS-RING-STIFTUNG
13.12.1961