Gedenktafel für Bertolt Brecht und Helene Weigel

Bildvergrößerung: Spichernstraße 16, 28.11.2014
Spichernstraße 16, 28.11.2014 Bild: Bezirksamt, KHMM

Die Berliner Gedenktafel (Porzellantafel der KPM) wurde am 6.5.1989 am Haus Spichernstraße 16 enthüllt.

Bildvergrößerung: Gedenktafel für Bert Brecht und Helene Weigel, 28.11.2014
Gedenktafel für Bert Brecht und Helene Weigel, 28.11.2014 Bild: Bezirksamt, KHMM

BERLINER GEDENKTAFEL

In dem früher hier stehenden Haus lebten
BERTOLT BRECHT
10.2.1898 – 14.8.1956
Schriftsteller
HELENE WEIGEL
12.5.1900 – 6.5.1971
Schauspielerin
Brecht schrieb hier den Text der “Dreigroschenoper”. Beide emigrierten 1933, zuletzt in die USA.
Lebten seit 1948 in Berlin (Ost) und gründeten dort 1949 das “Berliner Ensemble”.

Link zu: Enthüllung der Gedenktafel mit Barbara Brecht-Schall und Bezirksbürgermeister Horst Dohm
Enthüllung der Gedenktafel mit Barbara Brecht-Schall und Bezirksbürgermeister Horst Dohm Bild: Bezirksamt