Gedenktafel für Kläre Bloch

Die Gedenktafel wurde am 7.6.2010 am Horstweg 28 von der Vorsteherin der Bezirksverordnetenversammlung, Dr. Marianne Suhr, enthüllt.

Link zu: Gedenktafel für Kläre Bloch, 7.6.2010, Foto: Andreas Fritsch
Gedenktafel für Kläre Bloch, 7.6.2010, Foto: Andreas Fritsch Bild: Bezirksamt

Hier wohnte
Kläre Bloch
(1908-1988),
eine der ersten Taxifahrerinnen Berlins, von 1938 bis 1960.
Mit Mut und unter Einsatz ihres eigenen Lebens
rettete sie Verfolgte vor Deportation und Tod,
indem sie ihnen während der Diktatur des
Nationalsozialismus in diesem Hause
Unterkunft und Hilfe gab.

Link zu: Enthüllung der Gedenktafel mit Dr. Marianne Suhr (rechts), 7.6.2010, Foto: Andreas Fritsch
Enthüllung der Gedenktafel mit Dr. Marianne Suhr (rechts), 7.6.2010, Foto: Andreas Fritsch Bild: Bezirksamt