Gedenktafel für Else Ury

Link zu: Kantstraße 30, 30.9.2009, Foto: KHMM
Kantstraße 30, 30.9.2009, Foto: KHMM Bild: Bezirksamt

Die Berliner Gedenktafel der KPM wurde am 11.3.1995 an dem Haus Kantstraße 30 enthüllt.

Link zu: Gedenktafel für Else Ury, 30.9.2009, Foto: KHMM
Gedenktafel für Else Ury, 30.9.2009, Foto: KHMM Bild: Bezirksamt

In diesem Hause lebte von 1905 bis 1933
die Schriftstellerin
Else Ury
1.11.1877 – 12.1.1943
Die Verfasserin der Nesthäkchen-Romane
wurde 1935 aus der
Reichsschrifttumskammer ausgeschlossen
1943 wurde sie nach Auschwitz deportiert
und dort umgebracht