Gedenktafel für die Opfer des Mykonos-Attentats

Edelstahltafel auf dem Gehweg vor dem Haus Prager Str. 2a, 10779 Berlin,
enthüllt am 20.04.2004, 17.00 Uhr gemeinsam mit Frau Schohre Dehkordi, der Witwe von Nouri Dehkordi.

Bildvergrößerung: Gedenktafel für Attentat
Gedenktafel für Attentat Bild: Hupka

An diesem Ort im ehemaligen Restaurant Mykonos
wurden am 17. September 1992
die führenden Vertreter der Demokratischen Partei Kurdistan-Iran DPKI
Dr. Sadegh Sharafkandi
Fattah Abdoli
Homayoun Ardalan
Zusammen mit dem in Berlin lebenden Politiker
Nouri Dehkordi
ermordet durch die damaligen Machthaber im Iran
Sie starben im Kampf für Freiheit und Menschenrechte