Gedenktafel für Franz Poenitz

Link zu: Franz Poenitz Hauseingang, 15.11.2013, Foto: Fabrice Rosenke
Franz Poenitz Hauseingang, 15.11.2013, Foto: Fabrice Rosenke Bild: Fabrice Rosenke

Die Berliner Gedenktafel (Porzellantafel der KPM) an dem Haus Platanenallee 4 in Westend wurde am 2.5.2012 enthüllt.

Link zu: Franz Poenitz Gedenktafel, 15.11.2013, Foto: Fabrice Rosenke
Franz Poenitz Gedenktafel, 15.11.2013, Foto: Fabrice Rosenke Bild: Fabrice Rosenke

BERLINER GEDENKTAFEL

Im Vorgängerbau dieses Hauses
lebte von 1883 bis 1912
der Harfenist, Komponist und Maler
FRANZ POENITZ
17.8.1850 – 19.3.1912
Von 1866 bis zu seinem Tod wirkte er als
Harfenist an der Königlichen Hofoper
Mit Wilhelm Posse und Alfred Holý war Franz Poenitz
ein maßgeblicher Repräsentant der
“Berliner Schule”