Gedenktafel für die jüdischen Bewohner dieses Hauses, die von 1942 bis 1944 von dem NS-Regime deportiert und umgebracht wurden: Margarete Cohn, Inge Händel, Emma Jacobsohn (geborene Adam), Gertrud Jacobsohn, Georg Mannheim, Paula Mannheim (geborene Weissenberg), Jenny Schmid (geborene Nossek)

Aus der Leibnizstr. 42 wurden Opfer der Shoa:

Link zu: Gedenktafel für die jüdischen Bewohner dieses Hauses, die von 1942 bis 1944 von dem NS-Regime deportiert und umgebracht wurden
Gedenktafel für die jüdischen Bewohner dieses Hauses, die von 1942 bis 1944 von dem NS-Regime deportiert und umgebracht wurden Bild: Hans-Peter Patt
  • Margarete Cohn , geboren am 03. Februar 1890 in Berlin, Deportation: ab Berlin-Charlottenburg, Sybelstr. 15 am 06. März 1943, Auschwitz, Vernichtungslager
  • Georg Mannheim , geboren am 23. September 1894 in Obornik, Deportation: ab Leibnizstr. 42 am 03. März 1943, Auschwitz, Vernichtungslager
  • Paula Mannheim , geborene Weissenberg, geboren am 24. Mai 1896 in Berlin, Deportation: ab Leibnizstr. 42 am 03. März 1943, Auschwitz, Vernichtungslager
  • Inge Händel , geboren am 07. Dezember 1923 in Schivelbein, Deportation: ab Berlin-Charlottenburg, Sybelstr. 57 am 12. Januar 1943, Auschwitz, Vernichtungslager
Link zu: Gedenktafel für die jüdischen Bewohner dieses Hauses, die von 1942 bis 1944 von dem NS-Regime deportiert und umgebracht wurden
Gedenktafel für die jüdischen Bewohner dieses Hauses, die von 1942 bis 1944 von dem NS-Regime deportiert und umgebracht wurden Bild: Hans-Peter Patt
  • Jenny Schmid , geborene Nossek. geboren am 03. Juni 1885 in Wartenburg in Ostpreussen, Deportation: ab Leibnizstr. 42 am 19. April 1944, Theresienstadt, Ghetto 15. Mai 1944, Auschwitz, Vernichtungslager
  • Emma Jacobsohn , geborene Adam, geboren am 18. März 1866 in Zempelburg, Deportation: ab Leibnizstr. 42 am 29. Juli 1942, Theresienstadt, Ghetto 26. September 1942, Treblinka, Vernichtungslager
  • Gertrud Jacobsohn , geboren am 15. Mai 1901 in Crone, Deportation: ab Berlin-Wilmersdorf, Paulsborner Str. 92 am 01. März 1943, Auschwitz, Vernichtungslager