Підтримка людей з України

Qualifizierung von Lehrkräften

Einmal erlernte Kenntnisse und Fähigkeiten müssen sich heute den Anforderungen einer sich ständig ändernden Berufswelt anpassen. Der Erwerb von Wissen ist ein nicht abgeschlossener Prozeß, der als lebenslanges Lernen Bereitschaft und eine hohe Eigenverantwortlichkeit der Lernenden voraussetzt.

Gesellschaftliche Veränderungen betreffen Bildung und Schule in besonderem Maße, denn Bildung muss auf gesellschaftspolitische Entwicklungen reagieren. Auch die Schule unterliegt einem stetigen Reformprozeß, indem sie auf die Herausforderungen des demografischen Wandels reagiert und neue fachliche Erkenntnisse in die Gestaltung von Unterricht und in die Rahmenlehrpläne aufnimmt.

Um sich den veränderten Bedingungen anzupassen und gleichzeitig seine beruflichen Fähigkeiten, Erfahrungen sowie Fachkenntnisse auszubauen, stellt die für das Schulwesen zuständige Senatsverwaltung den Lehrkräften und dem pädagogischen Personal der Berliner Schulen verschieden Angebot zum Berufseinstieg sowie zu Fort- und Weiterbildung zur Verfügung.

Arbeitsgruppe am Tisch

Berufseingangsphase (BEP)

Die einjährige Berufseingangsphase soll neu eingestellten Lehrkräften sowie Erzieherinnen und Erziehern mit bedarfsgerechter Fortbildung, Beratung und Begleitung den erfolgreichen Einstieg in den Berufsalltag ermöglichen. Berufseingangsphase (BEP)

Lehrer im Lehrerzimmer

Fortbildungsangebote für pädagogisches Personal

Die Fortbildungsangebote unterstützen das pädagogische Personal der Schulen, sich schulnah für eine veränderte Berufspraxis fortzubilden und zu vernetzen. Fortbildungsangebote für pädagogisches Personal

Leadership.lab

Leadership.lab

Unter dem Leitsatz „Professionelles Leitungshandeln stärken, neue Impulse entwickeln“ bietet das Leadership.lab Führungskräften aus dem Bildungsbereich die Möglichkeit zum fachlich-professionellem Austausch und Optionen für Wissenszuwachs sowie persönliche Weiterentwicklung. Leadership.lab

Junge Frau mit vielen Büchern im Hintergrund

Berufsbegleitende Weiterbildung

Die berufsbegleitenden Weiterbildungen werden durch die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie eingerichtet und zum Teil in Kooperation mit Universitäten oder anderen Trägern durchgeführt. Das Angebot der Weiterbildungsmaßnahmen orientiert sich am Bedarf der Berliner Schulen. Berufsbegleitende Weiterbildung