Corona-Informationen zu Schule und Kita

Die Präsenzpflicht in den Berliner Schulen bleibt bis auf Weiteres aufgehoben, für Abschlussklassen gelten besondere Regelungen. Ab dem 22. Februar findet für die Jahrgangsstufen 1 bis 3 Wechselunterricht ohne Präsenzpflicht statt. Im Unterricht gilt Maskenpflicht.
Die Kitas sind im Notbetrieb. Voraussetzung für Notbetreuung ist, dass Eltern einen systemrelevanten Berufe ausüben, alleinerziehend sind oder besondere soziale/pädagogische Gründe vorliegen.

Hotline zum Schulbetrieb (bis 13 Uhr) +49 30 90227-6000 | Hotline zum Kitabetrieb (bis 15 Uhr) +49 30 90227-6600

Inhaltsspalte
Link zu: weitere Informationen
Bild: Depositphotos/ Agigulf1/monkeybusiness

Lockdown

In Berlins Schulen ist die Präsenzpflicht ausgesetzt, für Abschlussklassen gelten besondere Regelungen. Ab dem 22. Februar haben die Klassen 1-3 Wechselunterricht in halber Klassengröße. Die Berliner Kitas bleiben im Notbetrieb. Bild: Depositphotos/ Agigulf1/monkeybusiness Weitere Informationen

Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie

Kind in Not? Familie in der Krise?

Kinder und Jugendliche leiden besonders unter den Einschränkungen der Corona-Maßnahmen und brauchen Unterstützung und Hilfe.

Wenn die Sorgen um Ihr Kind zu groß werden
Wenn Konflikte und Krisen Kind und Familie gefährden
Wenn Sie Gewalt gegen Kinder vermuten
Wenn du Probleme, Ängste oder Sorgen hast

Bei Konflikten oder Gewalt in der Familie hilft der Berliner Notdienst Kinderschutz:
Zögern Sie nicht, rufen Sie an:

Hotline Kinderschutz: 030 61 00 66

Online-Beratung unter www.jugendnotmail.berlin

Die Hotline Kinderschutz arbeitet rund um die Uhr, mehrsprachig und auf Wunsch anonym.

Bildung

Link zu: Bildungsthemen
Bild: SenBJF/Jannette Kneisel

Berlin investiert in die Zukunft: Nach der Grundschule folgen zwei gleichwertige Schularten, Ganztagsschulen werden ausgebaut und die Eigenverantwortung der Schulen gestärkt.

Jugend und Familie

Link zu: Ressort Jugend und Familie
Bild: depositphotos/Syda Productions

Berlin schafft Räume, in denen sich Familien und junge Menschen wohlfühlen. Unsere Stadt bietet Förderung und Unterstützung – und das auch in schwierigen Lebenslagen.

Anerkennung von Abschlüssen

Link zu: Rubrik Anerkennung von Abschlüssen
Bild: Gina Sanders Fotolia/SenBJF

Ob schulische, akademische oder berufliche Qualifikation: Bei allen Anerkennungsverfahren werden ausländische Zeugnisse staatlich geprüft und mit einer deutschen Qualifikation verglichen.

Schulbau in Berlin

Link zu: Schulbau in Berlin
Bild: SenBJF

Mit der Schulbauoffensive wird der Berliner Senat in den nächsten Jahren 5,5 Milliarden Euro investieren, um neue Schulen zu bauen, bestehende Schulen zu erweitern und zu sanieren.

Europa

Link zu: Europa-Themen
Bild: jorisvo Fotolia/SenBJF

Viele europäische Programme bieten jungen Menschen die Möglichkeit, sich zu beteiligen, Ausbildung und Karriere in einem EU-Mitgliedstaat zu beginnen oder Europa zu erkunden.

Leitung

Link zu: Leitung
Bild: Reto Klar/SenBJF

Sandra Scheeres ist seit 2016 Senatorin für Bildung, Jugend und Familie, von 2011 bis 2016 war sie Senatorin für Bildung, Jugend und Wissenschaft. Unterstützt wird sie von zwei Staatsekretärinnen.