Inhaltsspalte

Berliner Ereignisse

Zwei Juwele am Wannsee

Bei strahlendem Sonnenschein zieht es den Berliner nicht unbedingt in die großen Museen. Auf der Museumsinsel oder in der Gemäldegalerie treffen sich dann eher die Touristen, die ihr Programm nach ihrer Aufenthaltsdauer in Berlin und nicht nach dem Wetter zusammenstellen müssen und von Weitere Informationen

"Wiedergeburt Bode"

Am 17. Oktober 2006 änderte sich die Sicht auf die Welt - zumindest, wenn man den Blick auf die nationale und internationale Museumslandschaft fokussiert. Mit der Wiedereröffnung des Bode-Museums gelang ein zweiter, ein großer Schritt auf dem Weg zur Vollendung des 1999 beschlossenen Masterplans Weitere Informationen

The Kennedys

Die Kennedy-Sammlung der Camera Work AG ist sicher eine der weltweit umfassendsten Zusammenführungen aus Fotoarbeiten, offiziellen Dokumenten, privaten Papieren und Memorabilien der Kennedy-Familie. 2004 wurden die „Kennedys“ als formale Sammlung weltweit erstmals in den Räumlichkeiten der Weitere Informationen

Premiere außerhalb der USA: Das "Visual History Archive" an der Freien Universität Berlin

Die Freie Universität Berlin erhielt als erste Institution außerhalb der Vereinigten Staaten einen elektronischen Zugang zum Archiv des „Shoah Foundation Institute for Visual History and Education“ der University of Southern California (USC). Das Archiv umfasst fast 52. Weitere Informationen

König der Kuchen - Baumkuchen

„Euer Hochwohlgeboren empfehle ich zu festlichen Anlässen mein großes Sortiment an feinen Torten, Petits Fours, Gateaux Melés, Süßspeisen und vielerlei Konfekt sowie als Mittelpunkt der Tafel unseren delicaten Baumkuchen, welchen wir nach überliefertem Recepte vor offenem Feuer backen. Weitere Informationen

Im Zeichen des Goldenen Greifen. Königsgräber der Skythen

Nicht so berühmt wie das Grab des Tutenchamun, aber kaum weniger spektakulär: Im „Tal der Könige“, nahe der russisch-mongolischen Grenze, kamen vor wenigen Jahren unter einem Grabhügel Tausende Goldgegenstände der Skythen zum Vorschein - eine archäologische Sensation. Weitere Informationen

Großes Interesse und noch mehr Raum für Neues

Zweieinhalb Jahre sind vergangen, seit sich aktuell zuletzt dem Jüdischen Museum Berlin widmete. Was im Dezember 2004 unter der Überschrift „Erfolgsgeschichte“ beschrieben wurde, hat sich seitdem zu einer großen Erfolgsgeschichte weiter entwickelt. Weitere Informationen

Eine neue Ausstellung in der Gedenk- und Bildungsstätte Haus der Wannsee-Konferenz

Seit Eröffnung der Gedenkstätte 1992 in hälftiger Trägerschaft von Land und Bund ist sie ein wichtiger Ort der historischen und politischen Information über die Verbrechen während der NS-Herrschaft in Deutschland und Europa, auch über die Folgen von Rassismus und Antisemitismus. Weitere Informationen

Eine gärtnerische Weltreise

Mit Marzahn, dem Stadtteil ganz im Osten Berlins, verbinden die meisten zuerst graue Plattenbau-Tristesse. Doch mit den Gärten der Welt hat der Bezirk eine grüne Oase, die über seine Grenzen hinaus Erholungssuchende und Gartenbau-Enthusiasten anlockt. Weitere Informationen

Die Asien-Pazifik-Wochen im Jubiläumsjahr

Wenn die chinesischstämmige Performancekünstlerin Patty Chang mit Farbe spielt und Berliner wie Berlin-Besucher unter freiem Himmel den sehnsuchtsvoll-exotischen Bollywood-Klängen lauschen, ist es wieder soweit: Vom 10. bis 23. Weitere Informationen

Der Friedhof Berlin Weißensee

„Jedweder hat hier seine Welt: ein Feld. Und so ein Feld heißt irgendwie: O oder I ... Sie kamen hierher aus den Betten, aus Kellern, Wagen und Toiletten, und manche aus der Charité nach Weißensee, nach Weißensee“ Als Kurt Tucholsky 1925 sein Gedicht über den Friedhof in Berlin Weißensee Weitere Informationen

Das Marmorpalais im Potsdamer Neuen Garten

Als einzigartiges Beispiel des Frühklassizismus präsentiert die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg das ab 1787 errichtete Marmorpalais im Potsdamer Neuen Garten seit dem vergangenen Jahr mit einer neuen Dauerausstellung. Weitere Informationen

50 Jahre ... 27 Staaten - Die EU wird 50

Die Unterzeichnung der sogenannten Gründungsverträge der heutigen Europäischen Union - der Römischen Verträge - jährte sich am 25. März 2007 zum 50. Mal. Ob die Dame Europa damit als alt zu bezeichnen ist, muss jeder für sich entscheiden. Weitere Informationen

40 Jahre Städtepartnerschaft Berlin - Los Angeles - 1967 - 2007

Vom 10. bis zum 17. März dieses Jahres besuchte eine Berliner Delegation unter Leitung des Regierenden Bürgermeisters, Klaus Wowereit, Los Angeles. Los Angeles ist die älteste Partnerstadt Berlins, lange Jahre war sie auch die einzige des damaligen West-Berlin - ein Ausdruck der gegenseitigen Weitere Informationen

100 Jahre Strandbad Wannsee

Am 08. Mai 2007 jährte sich zum einhundertsten Male die „Legalisierung des Badebetriebes“ am Großen Wannsee durch den Regierungspräsidenten in Potsdam. Vor über 50 Jahren sang Conni Froboess „Pack‘ die Badehose ein, nimm Dein kleines Schwesterlein und dann nischt wie ‘raus nach Weitere Informationen