Inhaltsspalte

In eigener Sache

Planmäßig ist aktuell wieder für Sie liebe Leserinnen und Leser im Berliner Rathaus zusammengestellt und verschickt worden. Um uns herum wird gebaut. Nicht nur unser Rathausturm wird zurzeit sehr aufwendig saniert – sogar ein Wanderfalke, der im Turm nistete, wurde im Rahmen der Baumaßnahmen umgesetzt – sondern auch die Straße wird erneuert. Wieder ist eine bemerkenswerte Zahl an Leserpost im Rathaus angekommen, wofür wir uns herzlich bedanken. In vielen Briefen wird geschildert, dass der Kalender, den wir mit der letzten Ausgabe verschickt haben, zahlreiche Erinnerungen wachgerufen hat. Einige von Ihnen hat der Kalender auch dazu angeregt, bei einem Berlin Besuch das eine oder andere Ausflugsziel zu entdecken.
Abschließend möchten wir Sie noch auf ein interessantes Internetangebot der Zentral- und Landesbibliothek Berlin hinweisen. Einsehbar sind weltweit die Berliner Adressbücher der Jahre 1799 bis 1943 unter http://adressbuch.zlb.de. Dieses in deutscher und englischer Sprache vorliegende kostenlose Angebot bietet Informationen über Einwohner, Branchen, Behörden, Sehenswürdigkeiten, Theater, Konzerte und vieles mehr. Sogar die alten Bestuhlungspläne mit dazugehörigen Preisen sind für einzelner Theater abrufbar. Viel Spaß also bei der Recherche.


Ihre Redaktion
Heike Kröger