aktuell - Informationen aus und über Berlin

Dezember 2008 | Nr. 82

100 Jahre Märkisches Museum

Link zu: 100 Jahre Märkisches Museum
Bild: Michael Setzpfandt

Nach einer Bauzeit von fast einem Jahrzehnt wurde das Märkische Museum im Juni 1908 nach Vorbesichtigung von Kaiser Wilhelm ll. in Nähe des Spreeufers feierlich eröffnet. Weitere Informationen

Wohnsiedlungen von der UNESCO zum Welterbe ausgewählt

Link zu: Wohnsiedlungen von der UNESCO zum Welterbe ausgewählt
Bild: Landesdenkmalamt Berlin

Am 7. Juli 2008 hat das Welterbekomitee der UNESCO im kanadischen Québec sechs Siedlungen der Berliner Moderne in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen. Die sechs Reformsiedlungen sind die dritte Berliner Kulturstätte, die von der UNESCO als Welterbe ausgezeichnet wurde. Weitere Informationen

Neu in Charlottenburg: Die Sammlung Scharf-Gerstenberg

Link zu: Neu in Charlottenburg: Die Sammlung Scharf-Gerstenberg
Bild: Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie, Sammlung Scharf-Gerstenberg, bpk, VG Bild-Kunst, Bonn 2008, Jörg P. Anders

Ein neuer Glanzpunkt bereichert das kulturelle Leben Berlins: die Sammlung Scharf-Gerstenberg, die unter dem Namen „Surreale Welten“ im östlichen Stülerbau gegenüber dem Museum Berggruen und dem Schloss Charlottenburg gezeigt wird. Weitere Informationen

Eine Veranstaltungshalle der Superlative: Die O2 World

Link zu: Eine Veranstaltungshalle der Superlative: Die O2 World
Bild: Christhard Schneider

Kennen Sie ein Gebäude in Berlin, in das das Brandenburger Tor hineinpasst? Seit September 2008 gibt es diesen Ort: die O2 World. Zwischen dem Ostbahnhof und der Warschauer Brücke finden Sport-, Unterhaltungs- und Konzerthighlights in einer der modernsten Multifunktionsarenen der Welt statt. Weitere Informationen