Inhaltsspalte

Neuerscheinungen auf dem Büchermarkt

Du mein liebes Stück Heimat

Bei diesem Buch handelt es sich um die Memoiren des Schauspielers Alexander Granach. Die Briefe von seiner Flucht vor den Nazis 1933 bis zu seinem Tod in New York 1945 sind ein eindringliches Zeugnis des Lebenswillens und der Liebe. Weitere Informationen

Die vier Leben der Marta Feuchtwanger

Ein berührendes Porträt Marta Feuchtwangers. Marta Feuchtwanger (1891-1987) ist eine Herausforderung, ihre wahre Geschichte Stoff genug: Eine Münchener Jüdin, die fast ein ganzes Jahrhundert erlebte und durchlitt, sportlich begabt, elegant, selbstbewusst. Weitere Informationen

Die verschwundene Arbeit

Gasriecher, Klöpplerin, Feilenhauer oder Senfmüller. Das sind Berufe, die heute kaum mehr jemand kennt. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts waren dies keine ungewöhnlichen Betätigungsfelder. In der explosionsartig wachsenden Großstadt musste bald jeder und jede einer Erwerbsarbeit nachgehen, um sein Weitere Informationen

Der Sohn meines Vaters

Das Buch schildert die Biographie eines Bankiers, der Künstler werden wollte - drei Generationen der Mendelssohns im Kontext ihrer Zeit. Wenn die Mendelssohns mit Einschränkung als Repräsentanten der »deutsch-jüdischen Symbiose« angesehen werden können, ist ein typischer Mendelssohn mit Weitere Informationen