Leserbriefe

Rückblick auf die Schulzeit

Ich bin heute 89 Jahre alt und besuchte in Berlin folgende jüdischen Schulen, die damals eine nach der anderen geschlossen wurden. Mein Vater, Max Cassel, wurde 1944 in Auschwitz umgebracht und meine Töchter würden gerne einmal Auschwitz besuchen. Weitere Informationen

Allzeit Berliner

Ihr aktuell lese ich stets mit großem Interesse. Zur Stolpersteinverlegung meiner Eltern und Großeltern war ich im März in Berlin, es war ein sehr emotionaler und eindrucksvoller Anlass in Anwesenheit des Bezirksbürgermeisters, sechs Rabbinern und einem Pfarrer. Weitere Informationen

Ein Lied aus der Erinnerung

In aktuell Ausgabe 95, Seite 39, wurde der Brief „Homeland“ von Dr. Silver abgedruckt. Er brachte die Erinnerung an folgendes Lied. Weitere Informationen

Erinnerungen an Berlin und an die Verwandtschaft

Ich möchte mich sehr für die Zeitschrift vom Sommer bedanken. Es ist doch erstaunlich, dass schon 25 Jahre vergangen sind, seit der Freiheit und Einheit Berlins. Auch muss ich mich für die Zeitschrift vom Dezember 2014 bedanken. Weitere Informationen