Inhaltsspalte

Beiträge unserer Leser

„Berliner Geschichte”

Mein Vater war Ingenieur und wurde nach wenigen Jahren ein tüchtiger, erfolgreicher Unternehmer. Nachdem er unser erstes, sehr kleines Häuschen in der Leibnizstraße in ein 5-stöckiges Haus mit Keller und einem Fabrikgebäude dahinter verwandelt hatte, entschloss er sich, eine Hochgarage zu Weitere Informationen

Once upon a Time - My Story

Memories my mother told me about my childhood during our last days in our old country. Two brothers about 6 and 9 years old, with obvious Teutonic looks - blond hair and blue eyes - stood one day in the early months of 1933 at the corner of a main street in Berlin, when with a deafening sound of Weitere Informationen

Jüdischer Friedhof Berlin Weißensee

Der Versuch des Zentrums Judaicum, eine Art von Dokumentarfilm über diesen Friedhof mit allgemeinen und ausgewählten Schicksalen zu bringen, ist beachtlich und unterstützenswert. Jedoch reicht es nicht, mittels Einzelschicksalen auf die Wichtigkeit dieses Friedhofes, insbesondere als ein Weitere Informationen

I’ve Seen Mussolini

It was in the late 1930s - I was seven at the time - that Mussolini came to Berlin to celebrate (I think) the Pact of Steel between Germany and Italy. A motorcade was going to travel the length of Unter den Linden with Hitler and Il Duce in an open car. Weitere Informationen

Else Ury, a Life in Hitler’s Time.

In 1994, Mareike, Anja, Sandra, Kerstin and Bianca, five students from the Schöneberger Robert-Blum-Gymnasium, could not shake the lasting impression that the film “Schindler’s List” had made on them. Weitere Informationen